6 ÜBerraschende Übungen für Ihr Gehirn

6 ÜBerraschende Übungen für Ihr Gehirn

Mit den Jahren, dem Stress und den Sorgen, ist unser Geist immer weniger lebendig und funktioniert nicht mehr optimal.

Wenn du dich so fühlst, wenn du Prüfungen ablegen musst, wenn du Angst hast, oder wenn die Jahre, die vorbeigehen, dein Gehirn belasten, werden wir dir Übungen anbieten, um sie in Form zu halten

Bevor Sie diese beschreiben, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie dieses Organ funktioniert. Wie wir alle wissen, ist es in zwei Hemisphären geteilt, rechts und links, die jeweils eine andere Rolle spielen.

Die linke Hemisphäre ist mit dem verbalen Teil und der logischen Analyse verwandt. Die rechte Hemisphäre ihrerseits verwaltet den nonverbalen Teil und die Kreativität.

Die Aktivitäten, die wir Ihnen vorschlagen werden, werden Ihnen erlauben, diese beiden Teile Ihres Gehirns zu stimulieren.

1. Übungen für das Gehirn: Gehirngymnastik

Diese Gehirngymnastik stärkt Kreativität, Konzentration, Psychomotorik und Lernfähigkeit.

Der Soziologe Paul Dennison bietet eine Reihe von Übungen an für das Gehirn in 26 einfachen Körperbewegungen, die die beiden Hemisphären unseres Gehirns vereinen

Es wird empfohlen, mit dem Brustkorb gut zu atmen und vor etwas Wasser zu trinken Gehirngymnastik .

Ebenso ist es ideal, es mindestens 30 Sekunden täglich zu praktizieren.

Lesen Sie auch: Ein Löffel Honig pro Tag: Ihr Gehirn wird es Ihnen danken

2. Cross Walk

Heben Sie Ihr rechtes Knie schrittweise an und richten Sie Ihren linken Ellenbogen auf ihn.

Gehen Sie dann in dieselbe Haltung zurück und wiederholen Sie die Übung, indem Sie Ihre Gliedmaßen umdrehen. Sie müssen sich sicherlich fragen, was die Beziehung zwischen dieser Geste und dem Gehirn ist!

Diese einfache Routine hilft, das Gleichgewicht unserer nervösen Aktivität zu optimieren und hat Einfluss auf die Verbesserung unserer Psychomotorik und unserer Konzentration.

Dies ist eine ideale Übung, besonders wenn Sie an Ihrer Kreativität arbeiten möchten.

3. Telefonnummern speichern

Im Gegensatz zu anderen Übungen funktioniert es nur auf Ihr Gehirn. Nimm deinen Kalender und wähle dort die erste Nummer. Versuchen Sie, es im Gedächtnis zu behalten.

Wiederholen Sie diese Aktivität in Ihrem täglichen Leben, und Ihr Gehirn fängt an, für das Auswendiglernen empfänglicher zu sein.

Gedächtnis ist ein Teil unserer Gehirnaktivität, die benötigt wird, um Aspekte wie unsere zu entwickeln Kreativität, weil wir uns nur vorstellen können, was wir wissen.

Hier ist ein Artikel, der Ihnen erlaubt, intensiv an Ihrem Gedächtnis zu arbeiten.

4. Musik hören

Einfach nur Musik zu hören, kann eine ideale Aktivität sein, um mit Stress umzugehen und Ihnen das Studium zu erleichtern .

Dr. Alfred Tomatis hat eine Studie zu diesem Thema durchgeführt und zeigte, dass Mozarts Musik sehr wirksam war in Therapien, die bei der Bekämpfung von Depressionen helfen.

Der Mozart-Effekt wurde geboren. Eine ganze psychologische und musikalische Strömung wurde gestartet, um den Einfluss des Rhythmus und der Melodien dieses Komponisten auf die Sauerstoffversorgung des Gehirns auszunutzen.

Seine Werke würden die Konzentration erleichtern und ihnen zuhören wäre eine großartige Übung für unser Gehirn.

Lesen Sie auch: Machen Sie Anti-Stress-Meditation zu Hause

5. Fallen Sie nicht in Monotonie

Jeden Tag das gleiche zu tun, entspannt unser Gehirn, senkt aber auch unsere Aufmerksamkeit. Routine ist daher sehr gefährlich für unsere Konzentration.

Eine der besten Übungen, um Ihr Gehirn zu trainieren, ist es, die Dinge, die Sie jeden Tag tun zu variieren und zu entdecken, zum Beispiel neue Methoden der Sozialisation.

Neue Leute kennen zu lernen, die beiden Hemisphären des Gehirns verbindet , was wirklich interessant ist.

auf der anderen Seite, es hilft auch, unsere Intuition und Neugier zu entwickeln, während in der Praxis umzusetzen unsere Logik und unsere verbalen Funktionen.

6. Bewahre nicht alles an der gleichen Stelle auf

In Übereinstimmung mit dem, was wir vorher gesagt haben, speichert deine Objekte immer an der gleichen Stelle das Auftreten von Automatismen , was dein Level von

Wenn du regelmäßig die Position bestimmter Elemente in deinem Zuhause änderst, musst du über einen neuen Ort nachdenken, ihn merken und merken.

Es macht viel Spaß beim Turnen. Gehirn, das nicht so viel Aufwand erfordert.

In diesem Artikel haben wir einige Werkzeuge für die Entwicklung Ihres Gehirns vorgestellt. Sie müssen sie nur in Ihren Tagesablauf integrieren!


Wie Verdauungsstörungen zu bekämpfen und Blähungen

Wie Verdauungsstörungen zu bekämpfen und Blähungen

Verdauungsstörungen ist ein Verdauungsstörungen, die Bauchschmerzen verursachen kann, Blähungen, Erbrechen, Durchfall und allgemeines Unwohlsein. in der Regel wird Verdauungsstörungen, verursacht durch schweres Essen, fettig und absorbiert große Menge. Es kann auch durch den Konsum von Alkohol und durch Luft im Verdauungstrakt, unter anderem verursacht werden.

(Gute gewohnheiten)

Die Gefahren der Instant-Suppe

Die Gefahren der Instant-Suppe

Die Nudeln oder Instant-Suppen sind schnelle Mahlzeiten, die in den letzten Jahren viel populär, weil es eine einfache und kostengünstige Möglichkeit ist, für diejenigen mit wenig Zeit etwas gesünder zu kochen und / oder zu essen. Während die Menschen, die essen müssen nicht sie als gesunde Lebensmittel sehen, neigen sie dazu, es ist so schlecht, wie Hamburgern zu denken, Burritos, Chips oder andere Fast-Food.

(Gute gewohnheiten)