6 ÖLe Arthritis-Schmerzen im Zusammenhang mit

6 ÖLe Arthritis-Schmerzen im Zusammenhang mit

Mit anti-inflammatorischen Eigenschaften und Schmerzmittel gegen einige Öle können wir Arthritis Schmerzen bekämpfen und dabei viele Vorteile, abhängig von der Alternative, die wir wählen.

Arthritis Schmerz ist eines der größten Gene was kann eine Person leiden. Diese Krankheit ist die Entzündung der Gelenke, die Strukturen sind, die an der Kreuzung der Knochen sind.

Arthritis ist eine Folge des Knorpelabbaus . Seine Behandlung umfasst die Verwendung von Medikamenten, die sehr schädlich für die Magenschleimhaut kann am Ende.

Es bedeutet, dass die Heilung von Schmerzen eine andere gebiert kann.

Aber Sie haben nicht mit Arthritis Schmerzen leben oder mit Magenproblemen zu wählen. Versuchen Sie die folgenden natürlichen Ölen:

  1. Kamillenöl

Kamillenöl bietet eine Menge Vorteile, hier sind die wichtigsten:

  • Die hypoallergenen Eigenschaften, für die es an Patienten empfohlen leidet unter Rhinitis oder Fieber rum.
  • Es fördert Heilung und hilft, die Möglichkeit der Bildung von Keloiden zu reduzieren .
  • Es ist für die Haut Feuchtigkeit.
  • Es ist entzündungshemmend.

mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften der Kamille Öl ist für die Linderung von

  • Muskelschmerzen
  • Spasmen
  • Lumbago
  • Kopfschmerzen
  • Schmerz durch die prämenstruelle Syndrom verursacht
  • Der peinliche Arthritisschmerz

Wussten Sie schon? Kamille, eine natürliche Behandlung von Hämorrhoiden

Der beste Weg, die Vorteile dieses Öls zu bekommen, ist wendet es auf dem betroffenen Bereich mit einer Massage , bis er vollständig aufgenommen.

2. Rosmarinöl

Rosmarin ist ein aromatisches Kraut zu der Familie der Lippenblütler gehört, und das kommt aus dem Mittelmeerraum.

Diese Pflanze hat sich in vielen Rezepten als Zutat verwendet worden, aber es ist auch die Grundlage für eines der am häufigsten verwendeten Öle in der Aromatherapie

Seit der Antike bekannt für seine therapeutischen Eigenschaften . Derzeit wird es angewendet:

  • , die Probleme mit der Alzheimer-assoziierten prüfen
  • Erhöhen geistige Beweglichkeit, Konzentration und Gedächtnis
  • Stärkung des Immunsystems
  • Entlasten Kopfschmerzen und ... Muskel-, sowie Arthritis-Derivate

Für die Vorteile von Rosmarinöl, massieren Sie einfach das betroffene Gebiet

3. Ingweröl zur Behandlung von Arthritis Schmerzen

Ingwer hat einen besonderen Geschmack, der mit dem von Pfeffer erzeugten Gefühl vergleichbar ist. Sein Verzehr hilft, Entzündungen zu lindern, daher wird empfohlen, ein wenig Ingwer in Ihr tägliches Leben aufzunehmen.

Wir wissen jedoch, dass jeder den Geschmack dieser Wurzel nicht mag. Wenn dies der Fall ist, empfehlen wir ein wenig Ingweröl mit Schmerzen im Zusammenhang mit Arthritis zu behandeln.

Dieser Extrakt wirkt als Ersatz nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente.

4. Öl Majoran

Majoranöl hat die Fähigkeit, Schmerzen zu reduzieren zu Erkältungen verbunden, Fieber, Entzündungen, körperliche Anstrengung oder die Molaren Schmerzen, unter anderem

Es ist auch wichtig für seine krampflösenden Eigenschaften. So ist es sinnvoll, Muskelkrämpfe zu heilen und helfen, Krämpfe zu behandeln.

Majoranöl ist antiseptisch, so nutzen wir ergreifen können, um zu desinfizieren und die Heilung von Wunden zu beschleunigen.

Um die Vorteile von Majoranöl zu erhalten, wenden Sie ein wenig auf Bereiche, in denen Arthritis Sie verletzt.

Verwenden Sie das Öl bei Raumtemperatur und erhitzen Sie es ein wenig bis Wohlfühlen

Entdecken Sie die 8 besten natürlichen Antiseptika für die Haut

5. Minzöl

Minzöl wird aus Minzblättern gewonnen und wird oft als Hausmittel zur Linderung von Magenproblemen, Muskelschmerzen und Kopfschmerzen eingesetzt.

Minze hat Eigenschaften analgetisch, stimulierend, tonisierend, krampflösend, schleimlösend und entzündungshemmend

Dieses ätherische Öl enthält neben Omega 3 und Vitaminen

6 viele Mineralstoffe (Mangan, Eisen, Magnesium, Calcium). Kurkumaöl

Essen Sie genug Kurkuma? Zusätzlich zu einem Essen, das Ihren Gerichten eine besondere Note verleiht, bringt es Ihnen unglaubliche Vorteile, die Sie nicht verlieren wollen.

In der Tat, wenn Sie seinen Geschmack nicht mögen, aber Sie haben entzündliche Probleme und Arthritis-bedingten Schmerzen, empfehlen wir, etwas von diesem Kurkuma-Öl für seine Vorteile zu kaufen.

Um seine Effekte zu verstärken, können wir es mit irgendwelchen der Öle kombinieren, die wir vorher erwähnten . Sie werden sehen, dass die Gene in wenigen Minuten verschwinden und Sie sich leichter fühlen.

So verwenden Sie diese Öle?

Sie können diese Öle einzeln verwenden oder sie mischen, um ihre Wirkung zu verbessern und zu optimieren.

Es ist wichtig, keine reinen Öle direkt auf die Haut aufzutragen.

Stattdessen sollten Sie sie in einer Trägerölflasche wie Olivenöl, Jojobaöl oder Mandeln verdünnen vermeiden irritierend Hautläsionen

Diese Öle können in drei Arten angewandt werden: ..

  • Direkt am Halsbereich in kreisenden Bewegungen
  • Verwenden Sie eine kalte Kompresse, für 10 bis 15 Minuten , auf dem betroffenen Areal
  • Mit Kompressen so warm, wie Sie es gut vertragen, bis zu 20 Minuten auf dem entzündeten Bereich.


Diese Chancen, die ihr Leben verändern

Diese Chancen, die ihr Leben verändern

Damit das Leben auf uns lächelt, ist es wichtig, eine positive Einstellung anzunehmen und aufnahmefähig zu sein, sonst würden wir viele Gelegenheiten verpassen. Viele verteidigen mit Elan, dass Zufall Die Stimme von Wissenschaft und Soziologie sagt uns, dass das Leben kein Zufall ist. In Wirklichkeit erntet jeder, was er sät, weil wir alle in einer Spirale des ständigen Lernens gefangen sind.

(Einkünfte)

Verräter-Syndrom: Pflege des Pflegepersonals

Verräter-Syndrom: Pflege des Pflegepersonals

In deinem Leben hast du vielleicht eine abhängige Person wie deine Mutter, einen kranken Elternteil oder sogar ein Kind mit einer Behinderung, die jeden Tag versorgt werden muss. Das caregiver Syndrom ist eine sehr reale Sache allgemein betrifft all jene Menschen, die die wichtige Verantwortung haben, anderen das Leben zu erleichtern und jeden ihrer Bedürfnisse zu erfüllen.

(Einkünfte)