Lernen Sie, Ihr Haar auf natürliche Weise zu verfärben

Lernen Sie, Ihr Haar auf natürliche Weise zu verfärben

Weltweit es wird immer Leute geben, die hellere Haare haben möchten

Dies liegt an mehreren Faktoren, die sind, zB Geschmack, Mode oder der einfache Komfort eines helleren Tones. Manchmal bevorzugen diese Leute jedoch, synthetische oder chemische Methoden zu vermeiden.

Glücklicherweise gibt es andere Alternativen. Das Beste ist, einige Mittel oder die natürliche Methode zu verwenden, die Optionen kombiniert, die das Haar nach und nach verfärben.

In Bezug auf Gesundheit, die natürliche Methode, diesen wertvollen Ort zu verfärben der Kopf ist der beste.

Jedoch, in Bezug auf die Ergebnisse, wird es viel länger dauern als die anderen und die Intensität wird minimal sein, verglichen mit einem Farbstoff, oder eine Haarbehandlung ähnlich.

Vor der Anwendung verschiedener Formen der natürlichen Verfärbung müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden:

  • Zum einen ist die Farbe oder der Aufhellungsgrad nicht so intensiv wie bei einer Färbung
  • Auf der anderen Seite muss man bei der gewählten Behandlung konstant sein, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Essig

Seine Hauptanwendung ist ziemlich weit von der Aufhellung oder Verfärbung entfernt die Haare. Trotzdem wird es bei Haarverfärbungen eingesetzt, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Allerdings muss man sich bewusst sein, dass das Ergebnis nicht bei allen Haaren gleich ist.

Zutaten

  • 1 Tasse Essig (250 ml)
  • 6 Tassen Wasser (1.5l)

Zubereitung

  • Mischen Sie den Essig mit dem Wasser in einem Behälter. Dann spülen Sie die Haare oder ausgewählte Bereiche, die Sie für ca. 15 Minuten entfärben möchten.
  • Optional als eine Variante von Essig, können Sie sich für Apfelessig entscheiden: es hat ein angenehmeres Aroma und kann ', um effektiver zu sein.

Lesen Sie auch: Sie möchten Ihre Haare stärken, zögern Sie nicht, diesen Conditioner zu versuchen 100% natürlich

Vitamin C

Dieses Vitamin ist in mehreren Lebensmitteln, vor allem in Zitrusfrüchten gefunden wie Orange, Grapefruit oder Zitrone, um Haare dennoch zu verfärben, ist es besser, sich für Vitamin C der medizinischen Formel zu entscheiden.

Zutaten

  • 9 Tabletten Vitamin C
  • 1 Flasche von Shampoo (das normalerweise verwendet wird)

Zubereitung

  • Zerdrücken Sie die Vitamin C Tabletten, bis Sie ein mehr oder weniger feines Pulver erhalten.
  • Fügen Sie sie der Shampooflasche hinzu und wir werden gut schütteln vor jedem Gebrauch, so dass Die Zutaten werden miteinander vermischt.
  • Es genügt, es regelmäßig zu benutzen, als ob Sie Ihre Haare normal waschen würden. Im Laufe der Zeit werden Sie die Ergebnisse bemerken.

Rhabarber

Viele Menschen kennen den Rhabarber nicht. Es ist eine Pflanze mit besonderen Eigenschaften, die sehr gut zur natürlichen Aufhellung der Haare geeignet ist.

Aus diesem Grund ist eine der natürlichen Optionen, die am meisten verwendet werden, um gute Ergebnisse zu erzielen. Um es zu erkennen muss seine Form berücksichtigen, ähnlich wie Sellerie, und seine Farben, grün und rot

Zutaten

  • 5 Teelöffel Rhabarber (50g)
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)

Zubereitung

  • Den Rhabarber schneiden, mit den Wassergläsern mischen und auf dem Feuer 10 bis 15 Minuten kochen lassen.
  • Nach Ablauf der angegebenen Zeit die alles im Sieb und verwenden Sie die restliche Infusion, um Ihr Haar zu waschen, um die Farbe aufzuhellen.
  • Spülen Sie Ihr Haar und lassen Sie es für mindestens 10 Minuten laufen. Wenn diese Zeit abgelaufen ist, waschen Sie Ihre Haare mit sauberem Wasser.

Wir empfehlen zu lesen: 9 Beauty-Tipps, um das Wachstum Ihrer Haare zu stimulieren

Honig

Dies ist eine der besten natürlichen Alternativen, die für Menschen, die wirklich die Verwendung von jeder Art von chemischer Behandlung basierend auf existieren existieren Farbstoffe oder ähnliche Produkte

Neben der natürlichen Ausdünnung der Haare (dank Wasserstoffperoxid) hat es auch verschiedene Vorteile, um diesen Effekt zu erzielen, es befeuchtet die Haare, befeuchtet und verleiht ihnen mehr Widerstand.

Zutaten

  • 1/4 Tasse Honig (84 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 1 Tasse Essig (250 ml) optional

Vorbereitung

Um die Viskosität des Honigs zu vermeiden, muss er zuerst verdünnt werden. Sei vorsichtig, denn je mehr es zähflüssig und klebrig ist, desto mehr kann es die Anwendung auf dem Haar erschweren.

  • Sobald der Honig verdünnt ist, trage ihn auf deine Kopfhaut auf; Das Beste ist, die Haare für bessere Ergebnisse auf den Kopf zu legen.
  • Dann Wasser oder Essig (eine der beiden) hinzufügen, den Kopf mit einer Badekappe abdecken und einige Zeit ruhen lassen die ganze Nacht.
  • Am nächsten Morgen, gut waschen.


10 Gründe, warum Sie Ihre Haare verlieren können

10 Gründe, warum Sie Ihre Haare verlieren können

Die Haare durchlaufen von Geburt an verschiedene Phasen: Sie wachsen, nehmen Nährstoffe auf und fallen nach einer Weile nach neues Haar Es ist normal, durch diesen Prozess bis zu 100 Haare pro Tag zu verlieren. Dies wird als Problem angesehen, wenn der Haarausfall übermäßig ist und das Volumen der Haare erheblich reduziert.

(Schönheit)

Make Your Own Body Moisturizer

Make Your Own Body Moisturizer

Si Sie möchten eine gut hydratisierte Haut haben, fest und ohne Streifen, müssen Sie sich daran gewöhnen, täglich eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen. Heute sättigen viele Marken den Markt mit Produkten, die für jeden Hauttyp geeignet sind, die sehr oft sehr teuer sind. Aber wie Sie wissen, sind die besten Produkte diejenigen, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten und keine Chemikalien wie Paraffine oder andere Erdölderivate verwenden In diesem Artikel bieten wir Ihnen die beste Lösung.

(Schönheit)