Lebensmittel, die Sie abends nicht essen sollten

Lebensmittel, die Sie abends nicht essen sollten

Wenn Sie nicht schlafen können, ist dies oft der Fall aufgrund einer bestimmten Schwere im Magen, verursacht durch die Einnahme von Nahrungsmitteln, die dem Körper nicht erlauben, normal zu verdauen, und damit verhindern, dass Sie die erholsame Ruhe finden, die für einen neuen Tag notwendig ist.

Die tägliche Ernährung, die wir annehmen, steht in direktem Zusammenhang mit unserer Gesundheit. Eine gute Ernährung sichert das Wohlbefinden unseres Körpers, deshalb müssen wir wissen, was wir konsumieren und in welcher Menge, um nicht irreparablen Schaden an unserem Körper zu verursachen. Es gibt viele nahrhafte Lebensmittel, die für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers notwendig sind, aber es ist wichtig, unseren Verbrauch entsprechend den Stunden des Tages zu regulieren. Die Aktivität unseres Körpers ist nicht immer die gleiche und es ist sehr wichtig zu wissen, was wir gemäß dem Zeitplan essen sollen.

Zu ​​vermeidende Lebensmittel vor dem Zubettgehen

  • 1 . Pasta in all ihren Formen muss während des Abendessens unbedingt vermieden werden. Sie werden nach der Verdauung zu Fetten, was uns ein Gefühl von Schwere und erhöhtem Blutzuckerspiegel verleiht, was wiederum dazu führen kann Schlaflosigkeit und hindert uns daran, gut zu ruhen.
  • 2. Das Missverständnis, dass Getreide eine ideale und leichte Mahlzeit ist, ist falsch. Getreide ist reich an Zucker und lässt uns nicht tief schlafen. Wenn Sie vor dem Schlafengehen noch Getreide essen möchten, entscheiden Sie sich für diejenigen, die Ballaststoffe enthalten und einen niedrigen Zuckergehalt haben. Sie können sie essen, indem Sie beispielsweise eine Frucht hinzufügen

  • 3. Vermeiden Sie Mahlzeiten, die zu viel Gewürze enthalten, wie Knoblauch oder Chili, weil sie Magensäure und Magenreflux verursachen, was die Verdauung behindert und einen erholsamen Schlaf verhindert.
  • 4. Schokolade verhindert auch den Schlaf, weil sie Nährstoffe enthält, die uns wach halten und uns mit Energie füllen, unsere Aktivität anregen und unsere Müdigkeit verringern.
  • 5. Eis, das vor dem Einschlafen konsumiert wird, wird fett und lässt uns an Gewicht zunehmen. Außerdem ermöglicht der hohe Zucker- und Milchgehalt keine gute Verdauung und erzeugt die Aktivierung unseres Gehirns damit wird verhindert, dass wir einschlafen.

  • 6. Lebensmittel mit einem hohen Fettgehalt, wie z. B. frittierte Lebensmittel, erhöhen die Schlafinstabilität, da sie die Verdauung kompliziert und sehr schwerfällig machen.
  • 7. Um einen tiefen und erholsamen Schlaf zu haben, ist es notwendig, den Körper zu entspannen und ihn für die Aktivitäten des Tages in Form zu bringen. Es wird daher empfohlen, proteinreiche Lebensmittel vom Abendessen zu streichen, da sie unsere Energie erhöhen und uns davon abhalten, sich auszuruhen.
  • 8. Es ist kein Geheimnis, dass Koffein eines der höchsten ist die einflussreichsten Faktoren bei Menschen, die Schwierigkeiten haben, zu schlafen. Viele Menschen konsumieren Kaffee, um sich wach zu halten und ihr Gehirn für verschiedene Aktivitäten zu aktivieren. Aber es ist möglich, dass sie nicht wissen, dass Koffein für 8 bis 10 Stunden im Körper verbleibt, was unsere Erregung und die Aktivität unseres Körpers stimuliert.

  • 9. Auch wenn Alkohol Ihnen helfen kann, schnell zu schlafen, verändert er die verschiedenen Phasen des Schlafes und kann sie sogar unterbrechen, was sich sehr negativ auf Ihre Ruhe auswirkt.
  • 10. Rotes Fleisch ist mit Eiweiß und Fett beladen, was es sehr schwer verdaulich macht. Diese Aktivität hält den Körper beschäftigt, da er versucht, Nahrung zu verdauen. In der Nacht kann rotes Fleisch eine Vielzahl von Magenproblemen wie Krämpfen oder Krämpfen verursachen und einen tiefen, erholsamen Schlaf verhindern.

Es wird daher empfohlen, die oben genannten Nahrungsmittel zu vermeiden und mindestens zwei Mahlzeiten zu sich zu nehmen Stunden vor dem Schlafengehen, kleine Portionen nehmen, um die Verdauung zu erleichtern. Es ist wichtig, während des Essens nicht zu viel zu essen, weil der Körper sich ausruhen muss und keine Energie für irgendwelche Aktivitäten speichern muss.

Es ist immer wichtig, genug Stunden zu schlafen um es uns zu ermöglichen, unsere täglichen Aktivitäten auszuführen. 8 Stunden Schlaf sind notwendig, damit der Körper Energie auflädt und die schlechten Giftstoffe freisetzt, die das reibungslose Funktionieren unseres Körpers stören.


Wie man auf Untreue reagiert

Wie man auf Untreue reagiert

Bei der ersten Untreue ist die Unschuld verloren. Das Vertrauen in das Paar ist gebrochen und viele unserer Werte sind zerstört. Aber wie sollen wir reagieren? Was ist die beste Option? Der Einfluss der Untreue Untreue manchmal entsteht, wenn wir es am wenigsten erwarten. Eine SMS an das Telefon ihres Ehemannes, eine E-Mail, ein Foto oder eine unvermeidliche Spur, die uns sagt, dass die Person, die wir am meisten lieben, untreu geworden ist.

(Gute gewohnheiten)

Mandeln: unsere Verbündeten gegen Cholesterin

Mandeln: unsere Verbündeten gegen Cholesterin

Sie wollen Ihr Cholesterin kontrollieren? Der Verzehr von Mandeln könnte helfen! Studien haben gezeigt, dass dass eine nahrhafte Diät, die Mandeln enthält, den LDL-Cholesterinspiegel senken kann. Aber das ist noch nicht alles: Der Verzehr von Mandeln kann Sie auch vor Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und sogar vor Diabetes schützen Gewichtszunahme oder Fettleibigkeit Mandeln haben so viele Eigenschaften, aber die, die uns heute interessiert, ist ihre Fähigkeit, Cholesterin zu senken!

(Gute gewohnheiten)