4 Lebensmittel, die unser Gesicht unkenntlich machen

4 Lebensmittel, die unser Gesicht unkenntlich machen

Auch wenn wir nicht Zöliakie sind, kann das Auftreten von Mitessern oder Schwellungen im Gesicht Anzeichen dafür sein, dass wir Gluten nicht vertragen.

Es scheint schwer zu glauben, aber viele Nahrungsmittel sind in der Lage den Ausdruck unseres Gesichts zu verändern

Notiere es, denn wir werden unten darüber ebenso sprechen wie über die Art wie sie auf unser Gesicht wirken.

  1. Wein

Einer der Eigenschaften von Menschen, die viel Wein trinken ist es , dass sie sehr deutliche Falten sowie Flecken auf dem Nasenrücken haben. Sie haben auch Falten unter den Augen und ihre Augenlider sind geschwollen.

Außerdem ist ihre Haut dehydriert und neigt dazu, zu erröten und die Poren zu erweitern.

All dies ist auf die große Menge an Zucker zurückzuführen Wein, zusätzlich zu Pestiziden und Sulfiten. Deshalb verursachen alkoholische Getränke Austrocknung.

Dadurch verliert der Körper Wasser, die Leber arbeitet zu viel und am nächsten Tag haben Sie Magenprobleme. All das macht Ihre Haut aus faltig, schlaff und mit Rötung.

Darüber hinaus kann es, wenn Sie lange Zeit viel Alkohol trinken, zu einer Veränderung der Funktion der Darmbakterien und zur Ursache vieler Krankheiten führen.

Um dieses Problem zu beheben, muss der Alkoholkonsum für mindestens 3 Wochen gestoppt werden. Dies hilft Ihrer Haut, sich zu erholen.

Siehe auch: 10 Gründe, warum Rotwein für Sie gut ist

2. Milch

Auch bei Menschen, die zu viel Milchprodukte konsumieren, ist etwas gemeinsam. In diesem Fall zeigt das Gesicht dunkle Augenringe und geschwollene Augenlider.

Außerdem verursacht dies Mitesser und Pickel an Bereichen wie dem Kinn.

Milch kann auch die Gesichtsfarbe stark beeinträchtigen, auch wenn Du bist eine Person, die Laktose verträgt.

Das passiert, weil wir mit zunehmendem Alter viele Enzyme verlieren, die uns helfen, Laktose besser zu verdauen.

Obwohl es keine Intoleranz ist, verursacht es einige Veränderungen am Körper und im Gesicht. Also, wenn Sie sehen, dass Ihr Gesicht geschwollen ist und Ihre Haut blass ist, sollten Sie Milchprodukte für einige Wochen vermeiden.

Auf diese Weise können Sie sehen, ob Sie eine bessere Haut haben und ob diese Symptome auftreten verschwinden . Wenn ja, können Sie den Zusammenhang mit der Herstellung von Milchprodukten bestätigen.

Lesen Sie auch: Warum kann täglich Milch getrunken werden, die zu Osteoporose führt?

3. Zucker

Es gibt auch ein sehr charakteristisches Gesicht von Menschen, die zu viel Zucker konsumieren. Es ist durch tiefe Falten im oberen Gesicht, Tränensäcke unter den Augen, dünne und blasse Haut und Akne gekennzeichnet.

Zucker, zusätzlich zu einer Zutat, die mit konsumiert werden muss Mäßigung, weil sie an Gewicht zunehmen kann, wirkt sich auch auf den Zustand Ihrer Haut aus.

Diese Nahrung verstärkt die Glykation, dh den Vorgang, durch den sich der Überschuss an Glukosemolekülen ergibt Kollagenleim, schädigend und weniger elastisch

All dies beschleunigt die Hautalterung und fördert neben der Pigmentierung auch die Faltenbildung.

Wenn Sie es suchen Um eine perfekte Haut zu erhalten, müssen Sie als erstes den Zuckerverbrauch auf ein Minimum reduzieren und andere Alternativen wählen.

4. Gluten

Essen zu viele glutenhaltige Produkte ist schädlich für Zöliakiepatienten

Das Gesicht einer Person, die zu viel Gluten isst, ist Mitesser auf Stirn, Wangen und Kinn, rote Wangen und geschwollenes Gesicht.

Wenn Sie diese Zeichen bemerken, sollten Sie wissen, dass sie Symptome einer Unfähigkeit Ihres Körpers sind, das zu verdauen Gluten

Gluten ist eine Art von Protein, die in Lebensmitteln gefunden werden kann wie:

  • Weizen
  • Roggen
  • Hafer
  • Gerste

Darüber hinaus ist es auch vorhanden in Getränken des Typs:

  • Bier
  • Whisky
  • Vodka

Wenn Sie Zweifel an Ihrer Glutenintoleranz haben, können Sie es einfach überprüfen: versuchen Sie, diese Produkte aus Ihrer Ernährung für 2 auszuschließen nach 3 Wochen

Alle Produkte, die Gluten enthalten können, eliminieren und beobachten, ob sich Veränderungen auf Ihrer Haut zeigen.

Wenn Ihre Symptome nach zwei Wochen nicht verschwunden sind, sind Sie sicher intolerant gegenüber etwas, aber nicht Gluten.

Für eine Frage des Gewichts, ist es besser, von Ihrem Essen zu beseitigen. n schnelle Kohlenhydrate sowie Produkte mit raffiniertem Mehl

8 Vorteile von Rotwein

Rotwein zu essen kann sehr gut für die Herz-Kreislauf-Gesundheit sein und uns helfen, Krebs vorzubeugen . Es wird daher empfohlen, ein Glas pro Woche zu trinken. Lesen Sie mehr "


Skipping Frühstück macht dick!

Skipping Frühstück macht dick!

Nach der spanischen Agentur für Konsum, Lebensmittelsicherheit und Ernährung 30% der Bevölkerung ihr Haus am Morgen verlässt, ohne gefrühstückt zu haben und entschied sich für einen Kaffee zu arbeiten, anstatt für eine richtige Mahlzeit Es ist eine andere beunruhigende Tatsache :. nur 3% der Kinder essen ein wenig -Mittagessen gesund.

(Gute gewohnheiten)

Bist du eher eine rationale oder intuitive Person?

Bist du eher eine rationale oder intuitive Person?

Sie sind vielleicht einer von denen, die in Liebe leben. Die Empfindungen, die durch deine Intuitionen verursacht werden, treiben dich dazu, eine Entscheidung zu treffen. Oder vielleicht bist du rationaler und gehöre zu jenen Menschen, die über alles im Detail nachdenken, bevor sie sich entscheiden. Wir geben Ihnen einige Ideen in diesem Artikel, so dass Sie lernen können, was Sie charakterisiert die meisten.

(Gute gewohnheiten)