5 Tipps zur Vorbeugung von Darmkrebs

5 Tipps zur Vorbeugung von Darmkrebs

Nach statistischen Angaben verursacht Darmkrebs der Tod von 40.000 Menschen pro Jahr

Diese Krankheit ist sehr besorgniserregend, auch wenn sie eine der Krebserkrankungen ist, die die beste Prognose hat, wenn sie in den frühen Stadien ihres Auftretens entdeckt wird

An erster Stelle müssen wir darauf hinweisen, dass Dickdarmkrebs, wie jede andere Krankheit auch, nicht zu 100% verhindert werden kann, weil es unmöglich ist, alle Variablen zu kontrollieren, die ihn erscheinen lassen.

Jedoch, Aufrechterhaltung einer guten Lebensqualität und nach einer gesunden Ernährung, ist es möglich, eine gute Gesundheit zu erhalten und weg von dieser Pathologie.

In diesem Artikel geben wir Ihnen einige einfache Tipps, die Ihnen helfen werden um diese Krankheit so weit wie möglich zu verhindern e.

Es lohnt sich, sie sowohl für Ihre Gesundheit als auch für Ihre innere Ruhe in die Praxis umzusetzen.

Ernährungsregeln zur Vorbeugung von Darmkrebs

1. Haben Sie eine gute Ballaststoffzufuhr

Wie viel Ballaststoffe nehmen Sie pro Tag zu sich?

Aufgrund unseres Lebensstils beschränken wir uns oft darauf, zubereitete Mahlzeiten zu sich zu nehmen, oder wir konsumieren die erste Nahrung, die uns vergeht an der Hand beim Öffnen des Kühlschranks

So verwenden wir gekochte Gerichte, Tiefkühlkost oder alle Lebensmittel, die viel gesättigte Fette, Salz und raffinierte Mehle enthalten. Doch unser Körper hat große Mühe, sie zu verdauen.

Diese Nahrungsmittel vergiften tatsächlich unsere Eingeweide und verhindern, dass unsere Leber richtig funktioniert, während sie unseren Darm mit gesundheitsschädlichen Elementen füllen.

Es ist daher notwendig Achten Sie auf die Wichtigkeit des Ballaststoffverbrauchs

Sie sollten wissen, dass es sehr empfohlen wird, zwischen 25 und 35 Gramm Ballaststoffe pro Tag zu konsumieren

Beachten Sie die Lebensmittel, die Sie nicht verpassen sollten auf Ihre Ernährung:

  • ganze Körner
  • Oats
  • Rye
  • Brauner Reis
  • voll Mehl
  • Impulse
  • Obst
  • Muttern
  • grünes Gemüse
  • Einig Gemüse wie Rote Beete, Karotten, Auberginen, Artischocken usw.

2. Entfernen Sie schädliche Fette

Wie Sie bereits wissen, gibt es Fettsäuren, die gut für unseren Körper sind, wie die in Olivenöl oder in blauen Fischen wie Lachs.

sie alle sind Teil eines der besten Systeme der Welt, das die Mittelmeer-Diät ist.

das Fett in roten Fleisch, Süßigkeiten und Industriewaren, unter anderem sind große Feinde unserer Gesundheit, und Trigger für Darmkrebs.

Sie sollten wissen, dass wenn wir viel Fett essen, müssen wir unsere Produktion von Gallensäure erhöhen, um sie zu beseitigen.

Dieser Prozess macht eine Menge Schädigung unseres Dickdarms und stellt ein sehr wichtiges Risiko dar

3. Erhöhen Sie Ihre Aufnahme von Antioxidantien

Wie wäre es mit einem Löffel Olivenöl mit ein paar Tropfen Zitrone beginnen?

Wenn Sie ein Glas warmes Zitronenwasser trinken, werden Sie auch fühlen viel besser.

Es ist eine großartige Möglichkeit, den Körper zu reinigen und einen starken Cocktail von Antioxidantien zu bekommen.

Wir müssen uns der Wichtigkeit unserer Ernährung bewusst sein und uns dramatisch verändern bestimmte Gewohnheiten durch Erhöhung unseres Konsums von Antioxidantien

Diese Substanzen ermöglichen es uns, unsere natürlichen Abwehrkräfte durch Bekämpfung der freien Radikale, die Krebs verursachen, zu stärken.

Obst und Gemüse, die hohe Dosen von Vitamin A, C und E sind ideal, um große Mengen an Antioxidantien zu erhalten.

Wir empfehlen Ihnen, folgende Nahrungsmittel in Ihre tägliche Ernährung einzubeziehen:

  • Orange und Zitrone
  • Papaya
  • Karotte
  • Erdbeere
  • Blaubeere
  • Kiwi

4. Folsäure nicht vergessen

Viele Studien haben gezeigt, wie wichtig Folsäure ist, um die Entwicklung von Darmkrebs zu verhindern.

Folsäure ist auch bekannt als Vitamin B9

Dieses Vitamin stärkt und verbessert die Funktionen aller Zellen, aus denen unser Verdauungssystem besteht, vom Magen bis zum Dickdarm.

Es optimiert ihre Funktion und schützt sie.

Zögern Sie nicht, Ergänzungen dieses Vitamins zu nehmen, wenn Sie es für notwendig halten.

Sie können Ihren Arzt konsultieren, um es zu verschreiben, oder Sie können es direkt in Apotheken oder Geschäften kaufen

Sie können jedoch auch Folsäure über Ihre Ernährung erhalten.

Folgende Lebensmittel helfen Ihnen dabei:

  • Frischer und natürlicher Orangensaft
  • Grünkohl
  • Spinat
  • Brokkoli
  • Kardes
  • Linsen
  • Spargel
  • Grünkohl
  • Rosenkohl
  • Erbsen
  • Erdnüsse
  • Brennnessel
  • Süßkartoffeln
  • Avocado
  • Melone
  • Die Banane

5. Vitamin D

Nach Ansicht von Wissenschaftlern und Ernährungswissenschaftlern ist die Wahrscheinlichkeit, an Dickdarmkrebs zu erkranken, viel geringer, wenn wir in unserem Körper einen ausreichenden Vitamin-D-Spiegel aufrechterhalten.

Wenn wir unter einem Defizit leiden von dieser Substanz in unserem Körper haben wir das Risiko, an vielen Krankheiten einschließlich Darmkrebs zu erkranken.

Das Hauptproblem ist, dass Vitamin D in der Diät nicht sehr reichlich vorhanden ist.

Sagen Sie Ihrem Arzt, dass er Tests bestellen soll, um herauszufinden, ob Sie die Zufuhr dieses Vitamins erhöhen müssen oder nicht.

Wenn ja, wird er Ihnen Nahrungsergänzungsmittel geben, die für Sie von Interesse sind. eine große Hilfe, um diesen Mangel zu überwinden.

Sie können jedoch auch folgende Lebensmittel zu sich nehmen, wenn Sie Ihren Vitamin-D-Spiegel auf natürliche Weise steigern wollen:

  • Sonnenexposition regelmäßig: nicht in den meisten Stunden heiße Tage e (zwischen 12h und 16h), und ein Sonnenschutzmittel verwenden
  • Eat Lachs und Sardinen
  • Eat hühnerleber
  • Trinken Sie Vitamin D angereicherte Milch, die Sie in Ihrem üblichen Supermarkt finden können .


Rote Bete, Apfel und Karotte reparieren Milchshake

Rote Bete, Apfel und Karotte reparieren Milchshake

Der Rote-Bete-Apfel-Karotten-Milchshake ist wegen seines Vitamingehalts eines der reichsten Desserts. Dieses Getränk ist nicht nur ein Genuss, aber auch eine sehr wohltuende Energiequelle für unsere Gesundheit! Dieses Dessert ist etwas ganz Besonderes, denn es kann während des Frühstücks eingenommen werden und es ermöglicht, Energie für Aktivitäten während des Tages zu haben Fördert auch die Verdauung des Magens Nährstoffe in diesem Milchshake Die Hauptnährstoffe in diesem ursprünglichen Dessert sind: Kohlenhydrate: Die drei Zutaten in diesem Milchshake enthalten Zucker in mäßigen Mengen, und diese gelten als eine sehr wichtige Energiequelle, die Ihnen helfen wird, den ganzen Tag in Form zu bleiben.

(Einkünfte)

5 Rezepte von Getränken, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren

5 Rezepte von Getränken, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren

Die Wirksamkeit dieser Getränke bei der Gewichtsabnahme liegt in den Eigenschaften ihrer Inhaltsstoffe, die dazu beitragen, den Körper zu entschlacken und uns helfen, das zu beseitigen, was wir im Übermaß haben. Um Gewicht zu verlieren, Neben dem Sport und einer gesunden und ausgewogenen Ernährung gibt es Rezepte, die dir helfen, Wassereinlagerungen zu vermeiden und deinen Stoffwechsel zu beschleunigen.

(Einkünfte)