Die 6 Lebensmittel, die die meisten Gifte enthalten: Wusstest du das?

Die 6 Lebensmittel, die die meisten Gifte enthalten: Wusstest du das?

Fisch, rotes Fleisch und Milchprodukte sind die Lebensmittel, die die meisten Giftstoffe enthalten, daher ist es besser, ihre Aufnahme und andere gesündere Gewohnheiten zu kontrollieren.

täglich absorbiert unser Körper Tausende von Toxinen aus den Nahrungsmitteln, die wir konsumieren. Sie können Chemikalien, natürliche Toxine oder irgendwie modifiziert hinzugefügt werden.

Große Mengen von Toxinen in unserem Körper können verursachen:

  • Verdauungsprobleme und Verstopfung
  • Gestörte Darmflora
  • ImpairmentImmunsystem
  • Wasserretention
  • Insomnie
  • Fehlaufnahme der Nährstoffe

Und Auch wenn wir nichts dagegen tun können, können wir es kontrollieren, indem wir Nahrungsmittel essen, die weniger enthalten.

Wussten Sie, dass manche Lebensmittel viele schädliche Substanzen enthalten? Wenn Sie nicht wussten, Im Folgenden geben wir Ihnen eine Liste der 6 Lebensmittel, die für Ihren Körper am schlechtesten sind.

Lebensmittel mit den meisten Giftstoffen

Wie bereits erwähnt, enthalten diese Lebensmittel, die Sie unten sehen werden viele Giftstoffe. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie schlecht sind oder Sie aufhören müssen, sie zu verwenden.

Sie müssen sie nur mäßiger essen.

Es ist wichtig zu wissen, dass wenn Sie eine Diät mit Toxinen beladen haben, Balance mit Bewegung, Obst und Gemüse die helfen, den Körper zu entgiften und den Nährstoffhaushalt zu erhalten.

Möchten Sie mehr wissen? Lesen: Beseitigen Sie Toxine einmal pro Woche mit diesem Tomaten, Knoblauch und Kurkuma Saft

  1. Fleisch

Das Fleisch ist mit Giftstoffen wegen der Menge an Hormonen, die es enthält, sowie andere Substanzen wie Clenbuterol und Benzpyren

Diese Zusatzstoffe haben sich als krebserregend erwiesen , weshalb sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, Leukämien und Magentumore zu entwickeln

2. Thunfisch

Obwohl er sehr lecker und gesund ist, haben Studien gezeigt, dass große Mengen Quecksilber enthalten . Diese können das Nervensystem degenerieren, besonders schwangere Babys.

Einer der Gründe, warum es so viele Toxine enthält, ist seine schlechte Kühlung und Konservierung.

3. Milch

Besonders Kuhmilch und ganz. Während der Pasteurisierung und des gesamten Prozesses speichert Milch eine beträchtliche Menge an Giftstoffen.

Milchprodukte, selbst wenn sie pasteurisiert sind, enthalten etwa 60 Hormone, Dioxine und Antibiotika, die fördern könnten Krebsentwicklung

4. Mais

Mais ist das zweitquecksilberreichste Lebensmittel nach Meeresfrüchten.

  • Es hat sich gezeigt, dass geschnitten und nicht getrocknet korrekt, Mais ist mit Aflatoxin kontaminiert.
  • Diese Reihe von chemischen Verbindungen, hauptsächlich von Pilzen abgeleitet, sind weitgehend die Haupttäter für Krebs und Unterernährung von Menschen.

5. Käse, Eier und Milchprodukte

Es ist genau das gleiche wie für Kuhmilch.

Milchprodukte enthalten die gleichen Toxine wie Rohmaterial und können sogar mehr enthalten Quantität wegen der anderen Prozesse, denen sie unterworfen werden

Die in dieser Liste sind besonders reich am Fett, wie Ricotta oder Cheddar.

6. Konserven

Konserven waren wegen der verwendeten Konservierungsstoffe immer etwas "zweifelhaft".

  • Vor kurzem wurden Studien durchgeführt, um zu beweisen, dass Dosen, oder zumindest die Mehrheit von ihnen wurde mit Bisphenol bedeckt
  • Diese Substanz ist bekannt, Diabetes und Fettleibigkeit zu entwickeln

Besuchen Sie diesen Artikel: Die Gefahren des Essens nur Dosenfutter

Vermeiden und beseitigen Sie die Ansammlung von Toxinen

Es ist sicher, dass es viele Lebensmittel gibt, abgesehen von denen, die wir oben erwähnt, beladen mit Toxinen. Es gibt jedoch auch eine andere lange Liste von Lebensmitteln, die verwendet werden, um sie zu eliminieren und den Körper zu entgiften .

Zu ​​den am meisten empfohlenen finden wir:

  • Äpfel
  • Brunnenkresse
  • Zwiebel
  • Olivenöl
  • Zitrone
  • Trauben

Unter vielen anderen. Es wird empfohlen, sie zu jeder Mahlzeit hinzuzufügen, um ein Gleichgewicht zwischen Lebensmitteln zu schaffen

Übermäßiges Essen vermeiden

Ob es sich um gesunde Nahrung oder Junkfood handelt, übermäßiges Essen ist sehr schädlich für Leber, Nieren und Darm.

Wenn wir zu viel essen, verdoppeln wir unsere Ernährung. Es ist daher schwieriger für ihn, Giftstoffe zu eliminieren und er stört die Verdauung.

Kontrollsalz

Salz ist gefährlich für die Nieren, so ist es empfohlen, salzarme Lebensmittel und kleine Portionen zu konsumieren.

Sport ist eine ausgezeichnete Methode, um Giftstoffe durch zu beseitigen Schwitzen . Walk oder trab mindestens 30 Minuten pro Tag.

Dies wird Ihnen helfen, fit und gesund zu bleiben. <

Vermeiden Verstopfung

Es ist eine Möglichkeit, eine Menge Giftstoffe aus dem Körper loszuwerden. Wenn Sie unter Verstopfung leiden, zögern Sie nicht, Sport zu treiben, konsumieren Sie Ballaststoffe und trinken Sie viel Wasser, um dieses Problem zu beheben.

Früchte, die Giftstoffe eliminieren

Gifte sammeln sich an, sie können viel Schaden anrichten! Entdecken Sie unsere Tipps, um Ihren Körper auf natürliche Weise zu reinigen. Lesen Sie mehr "


Sellerie, Karotte und Leinsaft zur Stärkung des Dickdarms

Sellerie, Karotte und Leinsaft zur Stärkung des Dickdarms

Um auf unsere Verdauungsgesundheit zu achten, ist es wichtig, dass wir unseren Dickdarm reinigen und auf unsere Nahrung achten, wobei wir die Mikroorganismen respektieren sind unentbehrlich und liefern Vitamine und Mineralien. Mit diesem köstlichen Sellerie, Karotten und Leinsamen Saft, werden Sie sicherstellen, dass Ihr Dickdarm ist stark und frei von schädlichen Bakterien das kann Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass ein gesunder Dickdarm eine gute allgemeine Gesundheit widerspiegelt.

(Einkünfte)

Entzündungshemmender Tee für einen guten Start in den Tag

Entzündungshemmender Tee für einen guten Start in den Tag

Dieser entzündungshemmende Tee, der aus natürlichen Produkten hergestellt wird, wird Ihnen helfen, mit jenen Morgenmomenten fertig zu werden, bei denen Kopfschmerzen oder Muskelschmerzen Sie angreifen und Ihren Tag erschweren. Hergestellt aus Ingwer, Zimt, Kurkuma, Honig und Kokosöl wirken wie ein wirksames Mittel, um mehrere Schmerzen zu lindern, und Sie können es verwenden, wann immer Sie wollen.

(Einkünfte)