6 Aphrodisiakum Öle, die Sie testen müssen

6 Aphrodisiakum Öle, die Sie testen müssen

Aphrodisiakum Öle sind Öle, die helfen, sexuelles Verlangen zu wecken. In den letzten Jahren sind diese Öle in der Popularität gewachsen: sie sind eine zusätzliche Zutat geworden, um einen angenehmen Sex zu gewährleisten .

Die Verwendung dieser Produkte, ob auf die Haut oder in Zusammenhang mit einer Aromatherapie , stimuliert die Geruch Freude und fördert einen Zustand des Geistes förderlich für einen intimen Moment.

darüber hinaus sind einige dieser Öle nützlich für verbessern die Durchblutung, befeuchten die Haut und löst Verspannungen, die in dem sexuellen Akt stören können.

Sie diese unter industrieller Form Öl in der erotischen Läden finden können, aber Sie können auch 100% natürliche Öle, um interessante Effekte verwenden.

Lassen Sie uns zusammen in diesem Artikel sehen, was die 6 besten aphrodisierenden Öle sind, die Sie dann mit Ihrem Partner testen können.

1. Die Rose ätherisches Öl

Der feine Duft von ätherischem Rosenöl bezieht sich auf Romantik Sex. Dieses Öl zur Erhöhung der weibliche Libido nützlich ist , und das zu reduzieren stress körperlich und geistig

Sein hoher Gehalt an Vitamin E, Fettsäuren und Antioxidantien ist wohltuend für die Gesundheit der Haut. Außerdem ändert es nicht den pH-Wert der Haut .

So verwenden

  • die Vorteile der Eigenschaften dieses Produkts, während das Aroma genießen sanft den Körper Ihres Partners zu massieren.
  • Wenn es Spaß macht, können Sie sich auf die intime Zone gelten auch für erhöhen Schmierung

Lesen :. 5 Rezepte für Rosenwasser, Ihr Gesicht zu verschönern

2. Das ätherische Lavendelöl

Wegen seiner charakteristischen Aroma, ätherisches Öl von Lavendel ist ein entspannendes und revitalisierende Produkt, das einen Zustand des Geistes förderlich für Geschlechtsverkehr fördern kann.

Dieses Öl ist ideal für Stress abbauen und sexuelles Verlangen erwecken . Darüber hinaus, dank seiner Eigenschaften, es hilft Durchblutung zu verbessern und dadurch die Empfindlichkeit der Geschlechtsorgane erhöhen .

So verwenden Sie

  • verdünne das ätherische Öl von Lavendel in ein Basisöl wie Olivenöl oder Mandelöl, und massieren Sie den Körper Ihres Partners sanft mit der resultierenden Mischung.
  • Optional verdünnen Sie das Öl im Badewasser die Sie mit Ihrem Partner einnehmen werden
  • Sie können das Öl auch in kochendes Wasser geben und den Dampf in den Raum diffundieren lassen.

3. Das ätherische Öl von Jasmin

Jasmin ätherisches Öl ist eine der beliebtesten Aphrodisiakum Öle. Eine seiner Eigenschaften ist, da die Eigenschaft sexuelles Verlangen , bekannt zu erhöhen Antike, weshalb der Jasmin in der Herstellung von Parfüms Sex verwendet wird.

das ätherische Öl von Jasmin Aroma, das verführt und entspannt, um romantischen und leidenschaftlichen intime Begegnungen einladen.

Dieses Öl kann, unter anderem Hilfe Adresse Frigidität Probleme , Trockenheit des Intimbereichs und vorzeitiger Ejakulation.

Wie zu benutzen?

  • Verwenden Sie dieses Öl, um den Körper Ihres Partners während des Vorspiels sanft zu massieren
  • Tragen Sie es hinter den Ohren, Nacken und anderen erogenen Bereichen auf, wo Ihr Partner leicht riechen kann.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: 7 Tipps zur täglichen Verwendung von ätherischen Ölen in Ihrem Heim

4. Muskatnuss ätherisches Öl

Obwohl dieses Öl nicht so beliebt ist wie die vorherigen Öle, ist das ätherische Öl der Muskatnuss ein großer Verbündeter zur Verbesserung der weiblichen Libido sowie zur Verringerung einiger männlicher Probleme.

Dies Öl enthält Myristicin, eine Substanz mit sexuellem Stimulans . Es hilft auch, die Durchblutung zu verbessern und die Energie während des Geschlechtsverkehrs zu erhöhen

Wie man es benutzt?

  • Kombinieren Sie das Muskatnussöl mit einem Basisöl (Olivenöl, Kokosöl, Mandelöl) und tragen Sie die Mischung beim Massieren auf die Brüste, den Rücken oder die Beine Ihres Partners auf sanft.

5. Das ätherische Öl von Ingwer

Mit dem ätherischen Öl von Ingwer, können Sie nicht nur von seiner entspannenden Wirkung dank seines Aromas profitieren, sondern auch die erogenen Zonen dank seiner charakteristischen Temperatur stimulieren

Seine aphrodisierenden Eigenschaften erhöhen das sexuelle Verlangen und helfen, den Geschlechtsverkehr zu verbessern

Wie man es benutzt?

  • Mischen Sie das Ingweröl in der gleichen Menge mit Olivenöl oder Rosenöl
  • Tragen Sie das Produkt mit einer sanften und erotischen Massage auf die Haut auf

6. Sandelholz ätherisches Öl

Es ist eines der am meisten empfohlenen ätherischen Öle, um männliche sexuelle Lust zu erwecken, weil sein Aroma sehr attraktiv und anregend ist.

Dieses Öl ist ideal für die Behandlung von Fällen von erektile Dysfunktion oder Fälle von sexueller Müdigkeit, denn es entspannt die Nerven, verbessert die Durchblutung in den Geschlechtsorganen und ist euphorisch

Wie man es benutzt?

  • Tragen Sie eine kleine Menge Sandelholzöl auf die erogenen Zonen auf, um diese Bereiche zu betupfen.
  • Verwenden Sie es mit anderen Ölen, um Ihrem Partner eine erotische Massage zu geben.

Sind Sie bereit? um diese aphrodisischen Öle zu verwenden, um die sexuelle Erfahrung mit Ihrem Partner zu verführen und zu verbessern?

Wählen Sie das Öl, das Ihre Aufmerksamkeit am meisten erregt, und genießen Sie seine Eigenschaften, um Ihre Libido zu erhöhen und Momente zu teilen Intimer und leidenschaftlicher

Die besten natürlichen Aphrodisiaka

Nach der Psychologie ist ein Aphrodisiakum eine Substanz oder ein Essen, das Lust weckt. Ohne extreme Praktiken verwenden viele Paare sie, um die Leidenschaft zu steigern und die Libido zu steigern. Lesen Sie mehr "


Um gute Kinder zu erziehen, müssen wir sie glücklich machen

Um gute Kinder zu erziehen, müssen wir sie glücklich machen

Gute Kinder respektieren andere und sorgen für sich selbst, weil sie ein gutes Selbstwertgefühl haben. Der Charakter eines Kindes hängt von vielen Faktoren ab. Es gibt eine genetische Komponente, aber die Art der Erziehung und des Gefolges ist entscheidend für die Persönlichkeitsbildung. Es ist klar, dass es auch mehr rebellische Kinder als andere gibt, ohne dass wir wissen, warum.

(Sex und beziehungen)

Zu ​​reifen heißt glücklich zu sein, zu wissen, dass nicht alles perfekt ist

Zu ​​reifen heißt glücklich zu sein, zu wissen, dass nicht alles perfekt ist

Zu ​​reifen bedeutet glücklich zu sein, wenn man weiß, dass nicht alles perfekt ist. C Aufwachsen mit Lernen, mit dem Leben sich entwickeln und die Rhythmen entdecken, die für uns am besten sind Es geht um Berge und vergleicht Erfahrungen. Sich mit dem Gefühl zu stärken, mit diesem bösen Wesen zu kämpfen, ist eine Quelle des Lernens, der Veränderung und der Erfüllung.

(Sex und beziehungen)