9 Gründe, die Sie beginnen sollten, mit der Hand zu stricken

9 Gründe, die Sie beginnen sollten, mit der Hand zu stricken

Stricken ist eine höchst indizierte Aktivität, um die Handmotilität zu verbessern und kann auch depressive Zustände lindern, da der Geist konzentriert ist und den Rest vergisst.

Stricken mit der Hand ist eine sehr beliebte Aktivität. Obwohl es gedacht wurde, dass es nur für ältere Frauen war, wird es jetzt verwendet, um das Gehirn in jedem Alter zu stimulieren.

Wenn einige Leute nicht wissen, ist es ist eine sehr nützliche Arbeit zur Stärkung der kognitiven Funktionen und zur Förderung des körperlichen Wohlbefindens des ganzen Körpers.

Die Vorteile seiner Praxis sind so zahlreich, dass viele Menschen ihm den Namen "Lana-Therapie" gegeben haben "In Bezug auf seine Wirkungen.

Das Beste ist, dass es, auch wenn es kompliziert erscheint, einfach ist, es zu üben und wir können es alle üben, egal wie alt wir sind.

Brauchen Sie einen Grund, heute mit dem Stricken zu beginnen? Verpassen Sie sie nicht!

  1. Hilft Depressionen zu lindern

Siehe auch: Stricktherapie: Der große Vorteil des Strickens für die Gesundheit

Stricken gehört zu den manuellen Tätigkeiten, die das Gefühl von Entspannung und Wohlbefinden, besonders bei depressiven Episoden

  • Die Konzentration auf ein solches Projekt hilft, Nervosität und andere negative Symptome, die bei Traurigkeit auftreten, zu reduzieren.
  • Während der Zeit, in der es gegeben wird, ist der Geist abgelenkt und denkt nicht nur an jene Dinge, die Angst und Schmerz verursachen.

2. Schützt die Gesundheit des Gehirns

Menschen, die seit vielen Jahren viele Arten von Strickwaren verwenden, haben im Erwachsenenalter seltener eine kognitive Abnutzung als Männer, die sich nicht bewegen Diese Art von Aktivität verbessert das Gedächtnis und

  • hilft, die Produktion von Substanzen, die die Gehirnaktivität beeinflussen, zu reduzieren. Außerdem hilft seine Praxis, motorische Fähigkeiten und Konzentration zu verbessern.
  • 3. Übungsvisier

Obwohl es viele Übungen gibt, um die Augengesundheit zu verbessern, ist das Stricken eine einfache und spaßige Methode.

Die Bewegung der Augen von einer Seite zur anderen hilft bei der Verbesserung der Sehschärfe und trägt zur Erhöhung der natürlichen Gleitfähigkeit bei

  • Diese
  • Effekte sorgen für aktives Sehen und reduzieren das Risiko chronischer Erkrankungen wie Katarakte und Makuladegeneration. 4 . Reduziert chronische Schmerzen

Chronische Schmerzen wie rheumatoide Arthritis können mit täglicher Aktivität reduziert werden

Das Gehirn konzentriert sich auf diese manuellen Aktivitäten, um all seine Fähigkeiten in die Praxis umzusetzen

  • und dank dieser Ablenkung wird der Schmerz deutlich reduziert. Andererseits hält die Bewegung der Hände die Zirkulation aktiv und verringert die Entzündung, die ideal ist, um sie zu lindern.
  • 5. Erhöht das Glück

Menschen, die es gewohnt sind, zu stricken, sind oft weniger betroffen

und fühlen stattdessen ein angenehmes Glücksgefühl. Während dieser Aktivitäten setzt das Gehirn Serotonin frei, a Neurotransmitter, der das psychische Wohlbefinden fördert

6. Stresskontrolle

Obwohl es auf den ersten Blick kompliziert erscheint, ist

Stricken eine entspannende Therapie, die helfen kann, Stress-Episoden und Angstzustände zu beruhigen. Die Technik und Konzentration, die es erfordert ausreichend, um den Geist aktiv zu halten, während man sich von dem ablenkt, was diese emotionalen Zustände provoziert.

  • Darüber hinaus, wie es überall praktiziert werden kann, ist es perfekt, jene ruhigen Räume zu vollenden, in denen man die Gewohnheit hat, sich zu befreien.
  • 7. Erhöht Kreativität

Leute, die wie Gewebe

oft ihre Fähigkeit zu verbessern, sich vorzustellen und zu schaffen, die es ermöglichen, ein Projekt Unendlichkeit, als solche Fertigkeiten wie in anderen Aspekte ihres Lebens 8. Verbessert die Koordination

Vorbei an der Wolle in einer Nadel und dann einander überraschende Art und Weise verbessert die Koordination Gehirn.

Wenn wir dies die Komplexität des Gewebes hinzufügen und die Herausforderung angedeutet durch das Erreichen

geistige Beweglichkeit nimmt zu und damit Rhythmus und Konzentration. Wenn es überraschend klingt, ist Stricken eine der meist empfohlenen Therapien für Menschen mit motorischen Problemen.

Sie wussten es nicht nicht? 5 Techniken zur Verbesserung des Gedächtnisses und der geistigen Beweglichkeit

9. Erhöht das Selbstwertgefühl

Die Strickgewohnheit ist nicht nur ein großartiges Hobby,

ist die Herausforderung, Ziele zu erreichen. Das Projekt zum Erfolg zu machen, wird zur Herausforderung Mitarbeiter, die im Laufe der Zeit, das Selbstwertgefühl zu erhöhen hilft.

  • die Überwindung der damit verbundenen Schwierigkeiten und erfolgreich ein hübsches Kleid oder
  • Zubehör machen, ist ein Geschenk, das persönlich wird es uns ermöglichen, um wir fühlen uns besser. Wie Sie sehen können, ist

Stricken mehr als nur die Unterhaltungstätigkeit von Großmüttern, sondern eine großartige Therapie für das Wohlbefinden. Motivieren Sie sich um es in die Praxis umzusetzen und selbst alle Vorteile zu prüfen.


Warum auf der linken Seite schlafen?

Warum auf der linken Seite schlafen?

Auf welcher Seite Ihres Körpers schlafen Sie normalerweise? Rechts oder links? Oder schlafen Sie vielleicht auf dem Rücken? Experten sagen uns, dass der beste Weg zum Schlafen auf der linken Seite ist. Wir erklären Ihnen, warum Die 5 Gründe, auf der linken Seite zu schlafen Der Titel dieses Artikels mag Sie überrascht haben.

(Gute gewohnheiten)

Die Gefahren des Essens vor dem Fernseher

Die Gefahren des Essens vor dem Fernseher

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle essen wir jetzt vor dem Fernseher, zum Beispiel für das Familienessen. Es ist auch üblich, dass manche Leute vor dem Computer zu Mittag essen oder frühstücken, um nicht "Zeit zu verschwenden" und weiter zu arbeiten. Diese Gewohnheiten sind in der heutigen Gesellschaft wirklich verwurzelt, bringen jedoch bestimmte Konsequenzen mit sich.

(Gute gewohnheiten)