Sagen Sie mir, wo sich Ihr Fett ansammelt, und ich sage Ihnen, warum

Sagen Sie mir, wo sich Ihr Fett ansammelt, und ich sage Ihnen, warum

Jede Person hat mehr oder weniger Fett in verschiedenen Teilen des Körpers.

Wenn es aufgrund von Genetik oder sogar Sex sein kann (zum Beispiel, Frauen sammeln Fett eher an den Hüften, während Englisch:

In diesem Artikel erklären wir, warum du Fett hast, wo du es hast!

Warum das? Fettet sich Fett an?

Jeder Körperbereich speichert Fett anders.

Wenn Sie an Gewicht zunehmen, gibt es zwei verschiedene Mechanismen: Zum einen vom Becken zum Boden wo es die Mengen an Fettzellen sind, die zunehmen; auf der anderen Seite, Taillenumfang nach oben, wo die Fettzellgröße zunimmt.

Dies hat definitiv eine andere Auswirkung auf jeden Bereich des Körpers.

Fett ist die wie der Körper Energie hält, aber nicht alles am selben Ort "hält". Es gibt drei Arten:

Subkutanes Fett

Es ist das Fett, das der Haut am nächsten ist und Sie verlieren, wenn Sie trainieren.

Genetik und Hormone haben sehr viel damit zu tun, ob dieses Fett in bestimmten Teilen des Körpers gespeichert ist.

Bauchfett

Es ist mehr im Körper internalisiert und reichert sich um die Organe an. Es ist gefährlich, wenn es übermäßig ist.

Im Allgemeinen geht überschüssiges Bauchfett mit überschüssigem subkutanem Fett einher.

Deshalb ist es ratsam, keine zu haben prominenter Bauch

Vergessen Sie nicht zu lesen: Der köstliche Wassermelonensaft, um Gase zu beseitigen und den Bauch zu entleeren

Das intramuskuläre Fett

Es bleibt in den Muskelfasern, auch wenn es sehr selten ist, im Gegensatz zu den beiden vorherigen.

Es erscheint bei übergewichtigen und adipösen Menschen und kann Insulinresistenz verursachen, die Hauptursache für Diabetes.

4 Bereiche der Fettansammlung

Der Körper ist geregelt durch die Hormone . Abhängig von ihrem Niveau können sie der Gesundheit helfen oder umgekehrt. Quantität bestimmt Moral, Körperform, Energie usw.

Es gibt Studien, die gezeigt haben, dass sie bestimmen können, wo Fettdepots sind.

Achten Sie auf die häufigsten hormonellen Ungleichgewichte und ihre Folgen für die Körperform:

Brust- und Armfett: Testosteron

Wenn dieses Hormon unter dem Normwert liegt, wird es in größeren Bizeps und einer Brust festgestellt "Geschwollen", aber nicht wegen Sport oder Bodybuilding

Androgene sind andere männliche Hormone, die das verursachen.

Die Lösung ist gesunde, ungehärtete Fette zu essen, B-Vitamine und Protein, und macht Hantel und Kraft Übungen

Fett an den Schultern und Hüften: Insulin

Die Ungleichgewichte dieses Hormons im Blut verursachen eine Ansammlung von Zucker, die dann zu Fett werden.

Es ist der Haken typisch für Menschen, die gerne süß essen.

Die Lösung ist, den Verzehr von Desserts, Süßigkeiten und Kohlenhydraten mit hohem glykämischen Index zu reduzieren.

Bauchfett: Die Cortisol

Auch als "Stresshormon" bekannt, ist es das Fett, das sich im Bauch sowohl bei Frauen als auch bei Männern ansammelt.

Es ist wichtig zu haben einen entspannteren Lebensstil, reduzieren die Zuckeraufnahme und erhöhen die Vitamine B5 und C.

Hüftfett: Östrogen

Dies sind die weiblichen Hormone und sie bestimmen, ob Frauen Fett in den Oberschenkeln und Hüften akkumulieren (was als "birnenförmige Morphologie" bekannt ist).

Metabolismus ist dann für die Anzahl der Östrogene verantwortlich, und die Leber sollte sie beseitigen. Dazu essen Sie Brokkoli mit Folsäure und den Vitaminen B6 und B12.

Übungen für jeden Körper

Hier sprechen wir über 5 typische Profile, die Fett in einem anderen Bereich akkumulieren:

1. Thin mit geschwollenem Bauch

Diese Art von Figur erscheint, wenn Sie wegen Stress essen, dass Sie ständig nervös sind und dass Sie trotz der Diäten nicht abnehmen können.

Die Ansammlung von Fett in diesem Bereich kann Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck oder Diabetes verursachen

Die besten Übungen in diesem Fall sind:

  • Moderate Aerobic, zwischen 3 und 4 mal pro Woche
  • Bauchmuskeln
  • Haltungsübungen
  • Yoga oder Meditation

2. Der glockenförmige oder birnenförmige Körper

Wenn der Rumpf im Vergleich zu den Hüften klein ist, ist es sehr schwierig, Gewicht zu verlieren und Fett sammelt sich an den Oberschenkeln, Beinen und Hüften an.

betrifft einen großen Teil der Frauen und dies hat eine biologische und evolutionäre Antwort: Es ermöglicht die Vorbereitung des Körpers auf die Schwangerschaft.

Diese Morphologie ist stärker Cellulite und Wasserretention ausgesetzt.

Die richtige neu ist, dass die Risiken von Herz- oder Stoffwechselproblemen moderat sind.

Die empfohlenen Übungen sind wie folgt:

  • Aerobic
  • Sportarten des Widerstandes (Spinning, Schwimmen, Radfahren)
  • Tanz
  • Yoga
  • Tai Chi

Möchten Sie mehr wissen? Lesen: Machen Sie Stressmeditation zu Hause

3. Der zylinderförmige Körper

Es gibt keinen Unterschied in den Proportionen zwischen der Taille, den Hüften und dem Rumpf. Das Fett verteilt sich auf Höhe von Bauch und Hüften.

Es ist derjenige, der das schnellste Fett verliert!

Die mit dieser Morphologie verbundenen Risiken sind abrupte metabolische Veränderungen. In diesem Fall empfehlen wir diese Art von Übung:

  • Ein komplettes Training (Aerobic, Lokalisation und Bodybuilding)
  • Tonic Sport (Laufen, Springen, Radfahren)
  • Abdominal

4. Der Körper mit sehr ausgewogenen Fetten

Wenn eine Person fett wird, tut sie es sehr proportional, und kein Platz nimmt mehr Fett auf als ein anderer.

Die damit verbundenen Risiken stehen in einem Zusammenhang mit der Wertschätzung von selbst, denn wenn du so groß und so groß bist, gehst du nirgends hin, ohne bemerkt zu werden.

Die Übungen, die die besten Ergebnisse ermöglichen, sind:

  • Widerstandssport (Schwimmen, Radfahren , Schritt)
  • Körpersprache und Tanz
  • Haltungsübungen

5. Der sanduhrförmige Körper

In diesem Fall sind die Rundungen der Person gut definiert: die Taille ist schmal im Verhältnis zum Rumpf und zur Hüfte.

Das Fett sammelt sich auf der Höhe der Brust an und Oberschenkel in den gleichen Proportionen

Es kann leicht vergrößert werden und es ist schwierig, Muskeln zu stärken Es gibt weniger kardiovaskuläres Risiko und eine höhere Lebenserwartung

Übungen Empfohlen werden:

  • Aerobe Aktivität (Laufen, Radfahren, Ellipsentrainer)
  • Bodybuilding


Leckeres natürliches Getränk zur Regulierung der Schilddrüse

Leckeres natürliches Getränk zur Regulierung der Schilddrüse

Die Veränderungen von Die Schilddrüse ist häufiger bei Frauen als bei Männern. Die Ursachen, die sie bestimmen, sind oft sehr verschieden, aber es ist nicht immer leicht zu erkennen, dass wir ein Problem mit dieser Hormondrüse haben. Manchmal sind diese Müdigkeit, Apathie und verschiedene Veränderungen wie Haarausfall oder Gewichtszunahme mit diesem Problem verbunden, ebenso wie allgemeine Entmutigung oder sogar Depressionen.

(Einkünfte)

5 Getränke, die zur natürlichen Reinigung der Leber beitragen

5 Getränke, die zur natürlichen Reinigung der Leber beitragen

Die Leber ist eines der wichtigsten Organe unseres Körpers, weil es lebenswichtige Funktionen für unsere Gesundheit erfüllt. Dieses Organ ist verantwortlich für die Entgiftung, reguliert den Stoffwechsel, reinigt das Blut, synthetisiert Plasmaproteine, absorbiert und speichert Vitamine usw. Viele Faktoren und schlechte Gewohnheiten gefährden die Gesundheit dieses lebenswichtigen Organs, was sich auf unsere Gesundheit auswirkt.

(Einkünfte)