5 Heilmittel gegen Tendinitis der Achillessehne

5 Heilmittel gegen Tendinitis der Achillessehne

Tendinitis Sehnen "Achilles ist auf eine Entzündung dieses fragilen Teils unseres Körpers zurückzuführen. Es ist ein Problem, das uns ernsthaft belasten und uns zum Leiden bringen kann.

Angesichts seiner Stellung und Wichtigkeit in unserem Körper, es ist schwierig, sich in unserem täglichen Leben nicht zu schämen, wenn wir in diesem Bereich an einer Sehnenentzündung leiden.

Wir können Ihnen nur empfehlen, sich Zeit für die Behandlung dieses Problems zu nehmen. Wenn Ihr Arzt es Ihnen sagt fragen Sie nach ein paar Ruhetagen, tun Sie das.

Wenn es invasive Verfahren gibt, die seine Beweglichkeit wiederherstellen können, bleibt die Achillessehne ein sehr sensibler Bereich, der die chirurgischen Eingriffe nicht zu schätzen weiß.

Sie können nicht nur die Empfehlungen Ihres Arztes befolgen, sondern auch Verwenden Sie eines dieser Heilmittel für Tendinitis

1. Verwenden Sie den REIS Methode

Die REIS-Methode ist eine Technik, die in vier Stufen unterteilt ist, und dass ermöglicht es Ihnen, eine schnelle Entlastung zu treffen.

Rest

Die konstante Spannung, den Fuß ausgesetzt ist, ist die Quelle Tendinitis. Deshalb müssen Sie mehr auf die Zeit und den Aufwand achten, den Sie beim Laufen oder Laufen aufwenden.

Sobald Sie Schmerzen verspüren, empfehlen wir, Stress und Anspannung zu reduzieren dem die Fläche mindestens einige Tage lang ausgesetzt ist Nach diesem Ruhephasen sollten Sie sich viel besser fühlen.

Eis

In der zweiten Behandlungsphase werden regelmäßig Kompressen von Eis an der Achillessehne

Dadurch wird die Körpertemperatur allmählich reduziert, Entzündungen reduziert und Schmerzen gelindert.

Kompression

Druck auf den Achillessehnenbereich ausüben vor allem vor dem Zubettgehen. Achten Sie darauf, Ihre Sehne in einer stabilen Position zu halten und , um die richtige Unterstützung zu bieten, , um zusätzlichen Druck zu vermeiden.

Sie müssen nur Ihre Sehne verbinden oder ziehen Sie einen Kompressionsstrumpf an. Im Laufe des Tages empfehlen wir Sie Schuhe von Ihrem Arzt empfohlen zu tragen.

Höhe

Mit dem leicht Ihren Achillessehne erhebend, werden Sie helfen, besser das Blut im Bereich zirkulieren zu lassen. Dies reduziert die Spannung, der er ausgesetzt ist. Die Blutgefäße und Kapillaren, aus denen er besteht, haben weniger Anstrengung zu liefern.

2. Nehmen Sie eine Rizinusölmassage

Rizinusöl ist ein großartiger Verbündeter für die Behandlung und Reduzierung von Tendinitis Schmerzen, wenn Sie es in Form einer Massage anwenden. Dank seines Ricinolsäuregehaltes wird seine Wirkung sofort eintreten.

Zum Zeitpunkt der Massage sehr vorsichtig sein und langsam beginnen, weil es anfangs etwas schmerzhaft sein kann. Einmal Sie haben es geschafft, Ihre Ferse leicht zu entspannen, Sie können etwas härter massieren, um größere Effekte zu erzielen.

Wenn Sie fertig sind, decken Sie den Bereich mit einem Verband oder mit einem Kompressionsstrumpf ab.

3. Rauchen beenden

Rauchen ist eine Gewohnheit, die unsere Gesundheit ernsthaft schädigt, insbesondere in Bezug auf die Durchblutung.

Wenn Sie an Achillessehnenentzündung leiden, kann das Beenden Ihnen erlauben Verbessern Sie Ihren Genesungsprozess erheblich.

Diese schlechte Angewohnheit aufzugeben ist keine leichte Aufgabe, wir stimmen zu, aber wenn es Ihnen erlaubt, den Märtyrertod für Wochen oder sogar Monate das Spiel zu vermeiden Es lohnt sich.

Wenn Sie weiter rauchen, haben die Medikamente, die Sie einnehmen werden, und die Massagen, die Sie einnehmen werden, nicht die gewünschte Wirkung.

4. Tragen Sie richtige Schuhe

Achillessehnenentzündung verhindert, dass diejenigen, die daran leiden, richtig laufen. Aber das ist nicht alles: Wenn Sie ungeeignete Schuhe tragen, werden Sie Ihren Zustand verschlechtern

machen dies zu verhindern, Es ist wichtig, dass Sie ein Paar Schuhe tragen, geben Sie unterstützen. ausreichend . Vermeiden Sie solche, die Ihre Ferse auf konstante Spannung bringen.

Sie müssen sicherstellen, dass sie an den Seiten weich genug sind und dass ihre Sohle dick genug ist, um allen Komfort zu bieten, den Ihre Füße benötigen. Wenn Sie Zweifel haben, fragen Sie Ihren Arzt direkt.

Auch wenn sie als normale Schuhe etwas teurer sein kann, orthopädische Sohlen stark auf Ihre Heilung bei. Wenn du sie kaufst, versuche sie ein paar Minuten lang, um zu sehen, wie du dich fühlst.

Es würde keinen Sinn machen, Schuhe zu kaufen, die dir weh tun, selbst wenn sie schöner oder weniger teuer sind.

5. Stretching, um Ihre Achillessehne zu erwärmen

Stretching ist nicht nur eine Erholung nach einem guten Training. Es ist notwendig, jeden Morgen zu tun, um unseren Körper zu bereiten alle Anstrengungen zu machen, die er im Laufe des Tages durchführen müssen.

Krämpfe, Schmerzen, Verspannungen und Tendinitis, die plötzlich in n erscheinen Jeder Bereich unseres Körpers entsteht aus einer schlechten Vorbereitung unseres Körpers, um mit dem täglichen Stress und Stress fertig zu werden.

Um eine Sehnenentzündung zu vermeiden, müssen 10 bis 15 Minuten durchgeführt werden Daily Stretching Beginnen Sie langsam, ohne den Bereich zu belasten.

Einige Menschen erhöhen ihre Anstrengungen, wenn sie Schmerzen verspüren, aber es ist am besten, den Bereich nicht zu stark zu beanspruchen. Das letzte, was wir wollen, ist eine Entzündung zu erhöhen.

Kontinuierlich Ihre tendinitis überwachen

Wenn Ihre Symptome nicht verbessern, Tendinitis oder der Schmerz unerträglich wird, fragen Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich. Wenn Sie in einer solchen Situation nichts tun, wird das Problem, unter dem Sie leiden, nur komplizierter.

Hauptbild: © wikiHow.com


Natürliches Heilmittel gegen Ohrenentzündung oder Otitis

Natürliches Heilmittel gegen Ohrenentzündung oder Otitis

Otitis ist eine Infektion des Innenohres, die bei Flüssigkeitsansammlung und Entzündung auftritt. Die Otitis kann je nach Schweregrad und der Fläche des Innenohres, wo sie sich entwickelt, äußerlich sein, durchschnittlich, bei Entlassung, bei akuter oder chronischer Infektion. Hier beziehen wir uns nur auf die Otitis Typ extern und Mitte, die am einfachsten mit natürlichen Mitteln zu behandeln ist.

(Naturheilmittel)

Natürliche Behandlung gegen Talalgie (Schmerzen in der Ferse)

Natürliche Behandlung gegen Talalgie (Schmerzen in der Ferse)

Talalgie bezieht sich auf wiederkehrende Fersenschmerzen , die uns in einigen Fällen davon abhalten, ein normales Leben zu führen. Haben Sie jemals dieses Problem erlebt? Die Ursache dieses Problems ist so häufig, dass Sie insbesondere nach zwei Pathologien suchen: Plantarfasziitis und Fersensporn Es wird empfohlen, einen Spezialisten zu konsultieren, wenn Sie das tun Fühlen Sie den Schmerz in diesem Teil Ihres Körpers.

(Naturheilmittel)