Vorbeugung gegen zervikale Spondylose

Vorbeugung gegen zervikale Spondylose

Osteoarthritis ist eine degenerative Erkrankung von Gelenken . Wenn wir von zervikaler Spondylose sprechen, verweisen wir auf der Teil der Wirbelsäule befindet sich im Bereich des Halses, also des Halses, wo eine Verschlechterung des Knorpels auftritt, der die fünf entsprechenden Wirbel schützt.

Wie und wann wenn diese Knorpel sich verschlechtern, beginnen sich die Wirbel zu berühren und zu beruhigen, was zu starken Schmerzen, Deformierung und Entzündung führt. Diese Pathologie tritt im Allgemeinen beim Altern auf, und es sollte überwacht werden, sobald es auftritt!

Was sind die Symptome?

Zervikale Spondylose verursacht eine Reihe von Symptomen, die wir unten sagen:

  • Kribbeln
  • Kopfschmerzen
  • Muskelschwäche
  • Eine Schwäche Allgemein- und Gleichgewichtsverlust
  • Nackenschmerzen, die mit plötzlichen Bewegungen zunehmen
  • Nackensteifigkeit und Muskelspannung

Diagnose zervikale Spondylose

Wann Wenn diese Symptome auftreten, stellen wir eine einfache Diagnose auf, die mit einer klinischen Untersuchung des Patienten und einer Untersuchung der Symptome beginnt. Es ist wichtig, unseren Hausarzt zu konsultieren oder zu einem Spezialisten zu gehen, der uns die Maßnahmen und die Medikamente angibt nehmen, sowie andere Elemente berücksichtigen, um mit dieser Pathologie fertig zu werden. Wir müssen auch sehr aufmerksam auf alle zusätzlichen Empfehlungen sein, die nach der Diagnose gemacht werden.

Prävention von zervikaler Spondylose

Es ist wichtig, die Maßnahmen zu kennen, um diese Pathologie zu verhindern. N Wir geben Ihnen daher einige wichtige Tipps zur Vermeidung von zervikaler Spondylose und ergreifen geeignete Maßnahmen.

Vermeiden Sie als erstes beim Tragen eines der beiden Arme das Überladen denn ein Ungleichgewicht des Körpers wirkt sich auf die Stabilität des Halses aus, der Schmerzen, Muskelverspannungen, Starrheit und Torticollis verursacht.

Andererseits empfehlen wir Ihnen, nicht mit gestütztem Kopf zu schlafen auf einem Kissen zu hoch, weil es zu Ermüdung der Halswirbel führen kann. Sie sollten es auch vermeiden, zu lange in der gleichen Position zu bleiben oder sogar bestimmte Körperhaltungen zu vermeiden, die Schmerzen oder Beschwerden verursachen können Wir sind im Bett. Wir raten Ihnen auch, eine Matratze zu verwenden, die gut angepasst ist, um den ganzen Körper in einer guten Position ruhen zu lassen.

Die Leute, die eine körperliche Aktivität ausführen müssen, werden Interesse haben, abrupte oder zu schnelle Bewegungen zu vermeiden, oder diejenigen, die größere Anstrengungen erfordern und ein Risiko für die Wirbelsäule darstellen.

Zur besseren Vorbeugung von zervikaler Spondylose wird empfohlen, verschiedene Aerobic-Übungen, Dehnungsübungen und Entspannungsübungen zu machen. . Unter diesen verschiedenen Techniken sind Akupunktur, Pilates und Meditation, was uns erlauben wird, den Stress zu lösen, der diesen Zustand und viele andere in unserer Zeit verursacht

Erinnere dich ...

Denk daran, dass Alter Zustände und Bedingungen sind, die antizipiert und verhindert werden können. Deshalb ist es ratsam um Ihren Körper gut zu pflegen und ihn gesund und geschmeidig zu halten, so dass unser Skelett, Muskeln, Bänder und Knorpel immer bereit sind sich zu bewegen. Dazu muss eine gesunde Ernährung und ein Lebensstil hinzugefügt werden, der es uns ermöglicht, in einer guten Verfassung zu sein, um mit jeder Krankheit, die auftreten kann, fertig zu werden.


7 ÜBungen, um deinen Bauch zu straffen

7 ÜBungen, um deinen Bauch zu straffen

Der Bauch ist l einer der schwierigsten Bereiche des Körpers , da es ständige Anstrengung und Sorgfalt erfordert, um Schlaffheit zu vermeiden und die ganze Festigkeit der Haut zu erhalten. Bewegungsmangel und eine Diät kalorienreich, sind die zwei Hauptursachen für Schlaffheit und Fettansammlung im Bauch.

(Gute gewohnheiten)

Weißt du, was Coca Cola in deinem Körper verursacht?

Weißt du, was Coca Cola in deinem Körper verursacht?

Dank verschiedener Untersuchungen, die in den letzten Jahren durchgeführt wurden, konnten wir bestätigen, was viele Menschen bereits befürchtet haben: Coca Cola hat vom ersten Moment an ernsthafte Auswirkungen auf unsere Gesundheit. In den letzten Jahren wurden verschiedene Gesundheitskampagnen gestartet, um den Menschen zu sagen, dass sie Coca Cola aus ihrer Ernährung eliminieren sollten .

(Gute gewohnheiten)