Typ-2-Diabetes: seine Hauptursachen

Typ-2-Diabetes: seine Hauptursachen

Typ-II-Diabetes ist eine der häufigsten Erkrankungen unserer Zeit, weil sie einen großen Teil der aktuellen Bevölkerung betroffen sind. Wir können sogar es als die Geißel dieses Jahrhunderts zu betrachten, da seine Verwüstungen sich immer weiter ausbreiten. Diese gefährliche Krankheit kann sogar zum Tod führt in einigen Fällen dazu führen,

Die Krankheit von Diabetes besteht aus zwei Arten :.

  • Diabetes-Typ die , die eine angeborene Krankheit ist
  • . Typ-II-Diabetes , der meist durch schlechte Angewohnheiten im Alltag verursacht wird, da sich viele Menschen sehr oft schlecht ernähren, oft aus Zeitmangel oder Geldmangel.

welcher Typ-II-Diabetes?

Diese Krankheit befällt nur Erwachsene, die es vor einer Weile war, und es wurde als Diabetes bei Erwachsenen bekannt. Diese Krankheit tritt zu der Zeit durch die Insulinresistenz auf verstoffwechseln Blutzucker, die durch eine Reduktion von Insulin in der Bauchspeicheldrüse begleitet wird.

die Fusion dieser beiden Phänomene, die die Menge des Zuckers im Blut erhöht sich dramatisch, , was "Hyperglykämie", und was wird erhebliche Schäden am Körper, wie die Nieren und das Herz verursachen. Dies kann sogar Blindheit und Probleme verursachen, Wunden zu heilen und zu heilen. Heutzutage leiden auch Kinder und Jugendliche an dieser Krankheit.

Trotz des Fehlens einer definitiven Heilung kann Diabetes unter strikter Einhaltung der Ratschläge unseres Arztes und seiner Bereitschaft zur Operation behandelt werden drastische Änderung in unserem Lebensstil (besonders Nahrung). Menschen, die von dieser Krankheit betroffen sind, müssen lernen, damit zu leben, weil Diabetes sie für den Rest ihres Lebens begleiten wird

Was Typ-2-Diabetes verursacht?

Typ-II-Diabetes wird verursacht durch im Allgemeinen wegen schlechter Ernährung und Bewegungsmangel. Mehr als 90% der Menschen mit Typ-2-Diabetes sind übergewichtig, was bedeutet, dass diejenigen, die fettleibig sind und Magenfett haben, dieser Krankheit stärker ausgesetzt sind.

Außerdem Übergewichtige, Menschen, denen es an körperlicher Aktivität mangelt, können auch ihren Zuckerspiegel erhöhen, weil sie nicht genug Kalorien verbrennen. Wir dürfen den genetischen Faktor nicht vergessen, da diese Krankheit übertragen werden könnte erblich. Menschen, die regelmäßig kohlenhydrat- und zuckerreiche Lebensmittel essen und wenig Obst und Gemüse konsumieren, sind der Nährboden für diese Krankheit.

Das Problem ist, dass viele Menschen es nicht bekommen. denke, dass das Essen mit billigen Produkten , vergisst im Vorbeigehen, um auf ihre Gesundheit zu achten, indem sie sich mit Lebensmitteln füllen, die für den Körper alles andere als gesund sind, Lebensmittel, die ein ernstes Risiko darstellen

Wenn Menschen, die diesen Fall nicht ernst nehmen, ernsthafte gesundheitliche Folgen haben, die zu fortschreitendem Sehverlust, Nierenversagen, Amputation führen wegen schlechter Durchblutung usw. Der Krankheitszustand wird sich daher weiter verschlechtern.

Schließlich ist es für jeden Typ-2-Diabetiker essentiell, von dieser Krankheit zu erfahren. um zu wissen wie man startet t konfrontieren und verhalten. Es wird auch empfohlen, diese Informationen mit Familienmitgliedern oder mit jemandem, der diese Art von Diabetes hat, zu teilen.


7 Gesunde Lebensmittel, die Sie jeden Tag essen können

7 Gesunde Lebensmittel, die Sie jeden Tag essen können

Essen ist das Beste einer der wichtigsten Faktoren für unsere körperliche und geistige Gesundheit. Dank dessen versorgen wir unseren Körper mit den Nährstoffen, die er braucht, um unter optimalen Bedingungen zu arbeiten und die Entwicklung bestimmter Krankheiten zu verhindern. Heute, ist die Qualität der von uns verabreichten Diät stark wegen verarbeiteten Lebensmitteln, die im Handel immer mehr verkauft werden, weil sie den Vorteil haben, schnell zu konsumieren und unseren Körper sehr leicht zu befriedigen.

(Gute gewohnheiten)

12 Folgen des Mangels an Schlaf

12 Folgen des Mangels an Schlaf

Die wissenschaftliche Studien, immer zahlreicher, immer mehr Beweise geben, dass der Mangel an Schlaf kann unser tägliches Leben und unsere Gesundheit beeinflussen. das Fehlen einer Schlaf abwechslungsreichen Folge, Sowohl physisch als auch psychisch Nach Ansicht der Experten muss eine Person zwischen 7 und 8 Stunden pro Nacht schlafen, um einen optimalen physischen, emotionalen und mentalen Zustand zu erhalten .

(Gute gewohnheiten)