Ist der BH nützlich?

Ist der BH nützlich?

Der BH, der in Frauenunterwäsche üblich ist und in der Intimität von Frauen sehr wichtig ist, würde nichts nützen. In der Tat, ist die Schlussfolgerung, zu der eine Studie kam, die in Frankreich nach mehreren Jahren der Forschung durchgeführt wurde. Es gäbe keinen Nutzen zu tragen!

Professor Jean-Denis Rouillon , von der Universität Franche-Comté de Besançon, bestätigt mit Sicherheit, dass Frauen-BHs keinen Nutzen bieten. Im Gegenteil, verursachen sie sogar Schäden an den Brüsten derer, die sie benutzen!

Woher kommen diese Schlussfolgerungen? Sie basieren auf Studien, die über einen Zeitraum von 15 Jahren durchgeführt wurden. Während dieser Zeit führte die Universität von Besançon ein Experiment mit 130 freiwilligen Frauen im Alter zwischen 18 und 35 Jahren durch. Die Idee war, die verschiedenen Veränderungen, die sich ereigneten, zu verfolgen und zu überprüfen In den frühen Stadien der Untersuchung beobachtete das Ärzteteam, dass die Brüste von Frauen, die keinen BH benutzten,

viel fester blieben . Sie hatten viel weniger Dehnungsstreifen im Vergleich zu den Frauen, die den BH jeden Tag benutzten. Um diese Studie durchzuführen, verwendeten die Wissenschaftler sehr einfache Werkzeuge:

eine Regel der Berechnung und ein Kalibrator Der Kalibrator ist ein Gerät, das den Abstand zwischen zwei gegenüberliegenden Seiten eines Objekts misst. Die Gruppe von Wissenschaftlern, die dieses Experiment durchführten, konnte viele Phänomene beobachten. Tatsächlich sind die Schlussfolgerungen dieser Studie zahlreich. Aus ihnen ergibt sich vor allem eine Schlussfolgerung: Die Studie hat gezeigt, dass der Einsatz dieser bei dem schönen Geschlecht so beliebten Kleidung

den Brustfall nicht verhindert. Im Gegenteil, der BH beschleunigt dies Prozess. Professor Rouillon glaubt, dass es aus medizinischer, physiologischer und anatomischer Sicht absolut nicht vorteilhaft ist, unserer Brust der Schwerkraft zu berauben. Er sagt, dass die Brüste im Gegenteil viel weicher werden. Der Professor ist sich darüber im Klaren, weil einige Muskeln dafür verantwortlich sind, die Brust an seinem Platz zu halten. Der Professor unterstützt dann die folgende Hypothese: Die Muskeln verlieren ihre Funktion mit dem Gebrauch dieser Unterwäsche. Gerade deshalb verlieren unsere Brüste ihre Festigkeit. Es gibt auch an, dass Frauen, die nie einen

BH tragen, Brustwarzen höher halten als Frauen, die sie regelmäßig verwenden. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn wir haben diese Unterwäsche seit vielen Jahren benutzt, es ist besser, nicht aufzuhören. In der Tat wäre das Ergebnis alles andere als vorteilhaft. Der Professor besteht darauf, dass die Studie nicht unbedingt repräsentativ ist. In der Tat dauerte das Experiment mehrere Jahre, aber nur ein paar hundert Frauen teilgenommen.

Diese Probe stellt nicht die Weltbevölkerung

Allerdings kann diese Erfahrung bestätigen, dass nicht zu tragen Ein BH bewirkt keine Verschlechterung der Brustlage. Im Gegenteil, es gibt eine deutliche Verbesserung!

Eine der Frauen, die heute an diesem Experiment teilgenommen hat 28 Jahre alt. Sie sagt, sie hat zwei Jahre lang aufgehört, BH zu tragen. Ergebnis? Sie fühlt sich gut, ihre

Rückenschmerzen sind verschwunden und sie sagt, sie atmet viel besser, weil sie sich freier fühlt . Ein weiterer wichtiger Punkt: die meisten Frauen beschädigen ihre Brüste, weil sie eine falsche Größe verwenden, die nicht für ihre Brüste geeignet ist. Dies wurde durch mehrere frühere Studien an der Universität von Portsmouth, England gezeigt.


Was Sie über den Stoffwechsel wissen müssen, um effektiv abnehmen zu können

Was Sie über den Stoffwechsel wissen müssen, um effektiv abnehmen zu können

Der Begriff "Metabolismus" wurde wegen seiner Verbindung zu Gewichtsverlust oder Zunahme populär. Was einige Leute nicht wissen, ist das Zusätzlich zu diesen Funktionen ist eine komplexe Menge chemischer Prozesse, deren Hauptfunktion darin besteht, Nahrungsmittel in Energiequellen umzuwandeln. Ihre Aktivitäten sind entscheidend für eine optimale Zellfunktion, und tatsächlich stört es die Kontrolle von Glukose im Blut, kardiovaskuläre Gesundheit und viele andere Vitalfunktionen.

(Gute gewohnheiten)

Kaffee, lacht und Freunde: Was könnte besser sein?

Kaffee, lacht und Freunde: Was könnte besser sein?

Es gibt sehr wenige Momente, die so lohnend und erfreulich sind wie die, die wir zusammen mit unseren Freunden bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee verbringen Alle unsere Probleme werden augenblicklich leichter Es ist unbestreitbar, dass das Hängen einer Tasse Kaffee oder Tee mit Menschen, die uns lieb sind, noch tief in unserer Kultur verwurzelt ist.

(Gute gewohnheiten)