Symptome der Hauptkrankheiten der Speiseröhre

Symptome der Hauptkrankheiten der Speiseröhre

Die Speiseröhre ist lebenswichtig für den Körper Er ist verantwortlich für den Transport von Lebensmitteln wie Flüssigkeiten. Auf der anderen Seite bemerken wir nur seine Anwesenheit, wenn wir etwas zu großes schlucken, oder wenn wir etwas kälter oder heißer als normal schlucken. Es gibt Erkrankungen, die spezifisch für die Speiseröhre sind Was Sie wissen müssen, ist das Beste für Ihre Gesundheit. Das sind Aspekte, die wir manchmal vergessen, wenn sie wichtig sind. Wir erklären sie in diesem Artikel.

Das häufigste Problem mit der Speiseröhre assoziiert ist wahrscheinlich Magen-Reflux, aber es gibt andere Krankheiten einer ganz besonderen Art. Diese Infektionen werden uns davon abhalten, normal zu nähren oder die Nährstoffe zu bekommen, die wir brauchen. So werden wir eines nach dem anderen die Probleme dieses Organs in unserem Körper sehen.

Die Krankheiten der Speiseröhre und ihrer Symptome

1. Achalasie

Was ist das?

Es ist eine Krankheit, manchmal erblich, wo die Speiseröhre (durch eine Art Ringe gebildet) aufhört, sich zu kontrahieren . Es führt keine Nahrung in den Magen auf die normale Weise.

Symptome

  • Es scheint, dass Essen in der Speiseröhre blockiert ist , es ist schwierig zu
  • Es beginnt mit Unterbrechungen, bis nach und nach auch die Flüssigkeiten schwer zu schlucken sind.
  • Wenn Sie sich hinlegen, fühlen Sie sich Übelkeit . Es kann auch eine Art dickflüssige Flüssigkeit geben, die in unseren Mund gelangt.
  • Wenn wir uns übergeben, tauchen dann Essensstücke auf. Aber dieses Mal haben wir nicht den sauren Geschmack so gut bekannt, weil diese Nahrungsmittel tatsächlich den Magen nicht erreichten.
  • Husten
  • Episoden der Lungenentzündung.
  • Es gibt a Brustschmerzen erreichen den Rücken und den Kiefer ebenso
  • Gewichtsverlust

2. Gastroösophagealen Reflux-Krankheit

Was ist das?

Wir alle wissen, dass der Magen Säure und Pepsin absondert, die beide für die Verdauung von Lebensmitteln grundlegend sind. Es gibt ein Ventil, das die Speiseröhre vom Magen trennt. Es kann sein, dass es ein Problem hat, es lässt die Säuren in die Speiseröhre entweichen, was uns Verletzungen verursacht.

Symptome

  • Ein brennendes Gefühl in der Brust und im Hals
  • Wir haben den Eindruck, dass die Nahrung, die wir essen, in unsere Kehle zurückkehrt
  • Spontane Magensuspensionen die passieren sogar in unserer Kehle, die es unweigerlich reizt.
  • Auftreten von Husten und Heiserkeit ... besonders am Morgen
  • Starke Schmerzen in der Brust wegen der Säuren, die sich in der Speiseröhre konzentrieren.
  • Gefühl der Erstickung während der Nacht
  • Erbrechen mit Blut
  • Dunkler Stuhl
  • Gewichtsverlust

3. Gastroösophageale Varizen

Was ist das?

Ösophagusvarizen sind abnorm erweiterte Venen , sie befinden sich im Endteil der Speiseröhre, die mit der Leber kommuniziert . Und wenn unsere Leber krank ist, können diese Venen brechen. Das ist etwas ganz Ernstes

Symptome

    • Wenn wir in der Speiseröhre Krampfadern haben, haben wir meist sehr dunkle Stühle.
    • Wir haben wiederkehrendes Erbrechen mit einer Erscheinung Blut oder Kaffeesatz
    • Übelkeit, Kältegefühl, Schwächegefühl ... alles aufgrund von Blutverlust

4. Ösophaguskarzinom

Speiseröhrenkrebs entsteht, wenn maligne Zellen das Gewebe und seine Struktur angreifen und vollständig in diese eindringen. Der Ursprung dieses Problems hängt fast immer mit dem Tabakkonsum zusammen. Ein kleiner Prozentsatz ist jedoch nicht mit dieser Ursache verbunden, die Ursachen für Krebs sind in diesen Fällen noch nicht bekannt.

Symptome

    • Schluckbeschwerden, egal ob Flüssigkeiten oder Feststoffe.
    • Patienten scheiden dickeren Speichel aus
    • Es gibt Schmerzen in der Brust
    • Schmerzen beim Schlucken sowie Säure. Darüber hinaus ist diese Krankheit sehr oft mit gastroösophagealen Reflux verwechselt.
    • Ein Gewichtsverlust von
    • Ein persistierender und täglicher Husten
    • Repetitive Schluckauf
    • Episoden von Lungenentzündung
    • Allgemeine Knochenschmerzen und extreme Müdigkeit
    • Anämie. Wir beginnen innen Blut zu verlieren. Stuhl wird dunkel und Übelkeit wird empfunden.


Babys mit Kaiserschnitt erhalten ein

Babys mit Kaiserschnitt erhalten ein "Bad" von Vaginalbakterien

Einer der Hauptunterschiede zwischen vaginaler Entbindung und Kaiserschnitt ist das von Neugeborenen erworbene Mikrobiom . Während im ersten Fall der Das Baby kommt in Kontakt mit der Bakterienflora der Vagina seiner Mutter, im zweiten Fall ist es davon beraubt, und in diesem Mikrobiom überwiegen die Bakterien der Haut.

(Pflege)

Sind die Risiken einer Mammographie größer als ihr Nutzen?

Sind die Risiken einer Mammographie größer als ihr Nutzen?

Viele Kampagnen verschiedener Gesundheitsorganisationen haben viele Frauen dazu ermutigt, regelmäßige Mammogramme zu erstellen, um die Entwicklung von Brustkrebs zu verhindern. die Untersuchung hat viele Fälle dieser Pathologie in der Zeit erkannt, es hat auch einige Frauen negative Auswirkungen verursacht, die derzeit Gegenstand wissenschaftlicher Studien sind.

(Pflege)