Was Sie tun, ist für viele Menschen nie genug. Und so?

Was Sie tun, ist für viele Menschen nie genug. Und so?

Für viele Leute wird nichts, was du tust, gut genug sein und du fühlst dich etwas weniger als alles andere an, wenn es nicht wahr ist. Das sind sehr destruktive Situationen vor allem, wenn die Menschen, die sich ihren Erwartungen unterwerfen, unsere Familie oder unser Ehepartner sind.

Diese Profile von Persönlichkeiten haben ein sehr konkretes Ziel: uns ihre strengen Verhaltensmuster und Werte zu kontrollieren und durchzusetzen ob Sie es glauben oder nicht, diese Art von relationaler Dynamik ist in unserer Gesellschaft immens. Es gibt immer ein Familienmitglied, einen Freund oder einen Mitarbeiter, für den das, was wir tun oder sagen, nie gut genug ist.

Weit davon entfernt, unser Leben so zu verstehen, wie es anderen geht reagieren

es ist notwendig, diese nutzlose Link so schnell wie möglich Leiden in diesem Artikel zu brechen, wir erklären, wie dies tun

Alles, was Sie tun, wird für viele genug sein .. 3 Schritten frei sein

Die Praxis der emotionalen Offenheit, des aktiven Zuhörens oder der Gegenseitigkeit ist in unserer Gesellschaft nicht so weit verbreitet.

So sehr müssen wir das verstehen Wir sind sehr kompliziert

und wir verstehen nicht alle, was man "Respekt" nennt. Hinter jedem von uns steht eine Unendlichkeit von Dimensionen, die wir halten müssen Konto.

Lesen Sie auch: Wenn wir ignorieren, was es nicht wert ist, zeigen wir Intelligenz

Ängste : Diese einschränkenden Einstellungen, die manchmal dazu führen, dass wir andere kontrollieren wollen, damit wir sie nicht verlieren.

  • Außerdem ist es auch üblich, dass Angst uns dazu zwingt, unsere Umgebung zu demütigen, um an die Macht zu kommen. . Um zu bestätigen und zu verbergen, was mit uns nicht stimmt: Sie sollen erkennen, wie gering unser Selbstwertgefühl ist.

Wie wir ausgebildet wurden - e-s. Dies ist ein grundlegender Aspekt. Aufgewachsen ohne eine gesunde Bindung, die uns Sicherheit gibt, ohne jemanden, der uns lehrt, was Respekt bedeutet, fehlen uns persönliche und emotionale Strategien

  • Unsere persönlichen Interessen. Unsere Selbstsucht und unsere Bestrebungen. Manchmal ist es egal, wie wir ausgebildet wurden. Es gibt Menschen, die ihre Umgebung kontrollieren und ein Machtspiel um ihre eigene Person aufbauen wollen.
  • All das zeigt uns etwas sehr Einfaches. Der Mensch ist sehr schlau, wenn es darum geht, Rüstung zu tragen. Niemand weiß, was hinter diesen Muscheln so dick ist.

Je

je härter die Rüstung, desto mehr darunter ist auch . In In diesem Artikel erklären wir, wie wir uns gegen jene Menschen verteidigen können, für die, was auch immer Sie tun, nichts immer gut genug ist.

Ihre Prioritäten sind nicht meine Prioritäten.

Das sind wir sicher An einem Punkt hast du folgendes erlebt. Eines Tages merkt man, dass das, was man schätzt, nicht gut für andere ist. Wenn du dich zum Beispiel für einen Vegetarier entscheidest, kümmert dich deine Familie nicht.

Lies auch: Du brauchst Zeit für dich selbst: 5 psychologische Dimensionen, die dir das zeigen

Wenn du mit einem zu dir nach Hause kommst neuer Ehepartner, deine Familie beschuldigt dich, weil du angeblich "du hast es besser verdient". Anstatt sich gedemütigt zu fühlen, musst du mehrere Dinge verstehen:

Jeder Mensch hat eine andere Sichtweise auf sich. Es gibt jedoch

  • die, anstatt einander zu respektieren und sich zu geben, was sie wollen, gegenüber ihren Mitmenschen bevorzugen, sich zu durchsetzen . Weil sie denken, dass ihre Wahrheit über der anderer liegt. Es ist nicht gut. Also, wenn Sie von diesen Situationen erwischt werden, denken Sie über Folgendes nach:

Wir sind keine Satelliten, die sich um einen Planeten drehen: Wir sind Menschen mit dem Recht, in unserem eigenen Universum zu leben, mit Würde

  • Niemand hat das Recht, eine bestimmte Art des Glücklichseins zu erzwingen - se
  • Was mich glücklich macht - ist gut für mich

Wenn was du tust, was du sagst oder wofür du stehst, macht dich glücklich, sonst nichts. Deine Entscheidungen definieren dich und jeder Schritt, den du machst, führt zu einem Pfad, der nur dir und keinem anderen gehört.

Also, wenn die anderen deine Entscheidungen nicht akzeptieren oder kritisieren, sind es ihre Problem, nicht deins. Derjenige, der in deinem Fleisch lebt, bist du, nicht die anderen.

  • Es ist wichtig, sich unserer selbst und unserer Bedürfnisse bewusst zu werden. Wenn wir nur darauf leben, uns zu vergewissern, was der Rest von uns erwartet, macht unser Leben keinen Sinn. Das Glück des Bauens erfordert Mut, um sich selbst zu erkennen und um das zu kämpfen, was wir verdienen.
  • Das Leben ist zu kurz, um zu leben, wie andere es wünschen

Wir können etwas falsch machen, ohne Zweifel, und

diejenigen, die uns lieben, werden uns helfen, zu verbessern. Wer uns jedoch kritisiert, uns für unsere Entscheidungen verantwortlich macht, uns erniedrigt und lächerlich macht, hilft uns nicht. Es zerstört uns. Entdecke: Heilende Wunden: Neuropsychologie des weiblichen Missbrauchs

Wenn du jemanden an deiner Seite hast, der auf diese Weise handelt, verstehe, dass sich dies nicht ändern wird. Es ist sehr schwierig für jemanden, der unfähig ist, Empathie zu empfinden oder umgekehrt zu handeln, sich plötzlich zu verändern.

  • Wir haben kein anderes Mittel, als uns etwas bewusst zu sein Wesentlich: Das Leben ist zu kurz, um unglücklich zu sein. Stell dich zuerst in dein Leben. Wenn für diese Person alles, was du tust, nie genug ist, nimm es an und bewege dich weg.
  • Du weißt, dass du Dinge gut machst, weil du sie auf deine Art und Weise tust deine Persönlichkeit und deine Werte

Lass niemanden dieses Gleichgewicht brechen, lass niemanden es wagen, dein Selbstwertgefühl zu durchkreuzen.


Tipps für einen Tag der Motivation und Freude

Tipps für einen Tag der Motivation und Freude

Als wir klein waren, schien alles viel einfacher und lustiger. Wie wir wachsen, unser Weg durch das Leben lässt uns unsere Träume vergessen . Mit der Zeit programmieren wir uns selbst und fallen in den Teufelskreis von Komfort . Auf diese Weise werden wir zu Sklaven der Routine. Wir verlieren den Blick darauf, was wichtig ist, um ein Leben voller Freude und Zufriedenheit zu erreichen.

(Sex und beziehungen)

Ich liebe dich, aber ich brauche dich nicht

Ich liebe dich, aber ich brauche dich nicht

Ich brauche dich nicht, aber ich liebe dich und ich möchte mit dir zusammen sein. An dem Tag, an dem unsere Beziehung endet, werde ich die ganze Ära fortsetzen, denn ich hätte nie aufgehört zu sein. Auch wenn ich dich liebe, brauche ich dich nicht, glücklich zu sein- zu leben. Wir wissen, dass es ein tief verwurzelter Glaube ist, gleichbedeutend mit Liebe.

(Sex und beziehungen)