9 Zeichen, die vor einer Anhäufung von Toxinen in der Leber warnen

9 Zeichen, die vor einer Anhäufung von Toxinen in der Leber warnen

Die Leber ist eines der wichtigsten Organe unseres Körpers, der zweitgrößte nach der Haut und verantwortlich für grundlegende Funktionen für die Gesundheit.

Den ganzen Tag filtert er das Blut, um Giftstoffe und Zellen zu entfernen, die der Körper nicht mehr benötigt und synthetisiert zusätzlich Kohlenhydrate und Lipide.

Es dient auch als Aufbewahrungsort für die Vitamine A, D, E und K, basisch für unter Beibehaltung guter körperlicher und geistiger Energien.

Aber selbst wenn es ein Ausscheidungsorgan ist, kann der Überschuss an toxischen Substanzen seine Funktion beeinträchtigen und letztendlich die Gesundheit beeinträchtigen.

Wenn es die Fähigkeit hat, sich jeden Tag zu reinigen, Task-Überlast ändert seine Funktion und verhindert, dass seine Prozesse optimal ausgeführt werden.

Daher ist es wichtig, die Symptome zu kennen und ihnen durch ein Entgiftungsprogramm rechtzeitig zuzuhören.

In diesem Artikel wollen wir die 10 Anzeichen aufzeigen, die vor der Ansammlung von Rückständen in diesem Organ warnen.

Entdecke sie!

1. Farbveränderungen im Urin und Stuhl

Farb- und Geruchsveränderungen von Urin und Stuhl sind Indikatoren für viele innere Gesundheitsprobleme.

Auch wenn sie es können ihre Ursache in einer Harn- oder Darminfektion finden, sind sie auch das Schlüsselsignal für das Erkennen von Leberproblemen.

Urin hat im Allgemeinen eine hellgelbe Farbe, wenn der Körper gut hydratisiert ist. Aufgrund von Gelbsucht kann jedoch eine dunklere Farbe haben.

Ebenso kann eine Leber, die zu viel Abfall enthält, den Stuhl heller oder sogar schwarz machen.

2. Krämpfe und Entzündungen des Magens

Obwohl der Verdacht besteht, dass Krämpfe und abdominale Entzündungen durch Leberprobleme verursacht werden, sollte diese Möglichkeit nicht ausgeschlossen werden.

Kolik persistent zeigt an, dass die Leber nicht gut arbeitet und Probleme hat, Toxine loszuwerden

Es ist auch üblich, eine konstante Entzündung zu haben, und immer begleitet von Gas

3. Hautsensitivität

Ablagerungen in der Leber treten fast immer mit Anzeichen auf der Haut auf Unerklärter Juckreiz, Reizung und Trockenheit können uns auf ein berauschtes Lebersystem aufmerksam machen.

Es ist wahrscheinlich, dass die Symptome mit einer Feuchtigkeitscreme abnehmen, aber da das Problem intern ist, erscheinen sie unvermeidlich

4. Acid Reflux

Acid Reflux ist mit Krankheiten verbunden, die das Verdauungs- und Lebersystem beeinflussen.

Obwohl es fast immer durch schlechte Essgewohnheiten und Substanzen bestimmter Nährstoffe verursacht wird, zeigt es manchmal eine Akkumulation an Abfall in der Leber

5. Durchfall

Durchfall ist eine Reaktion von mehreren Zuständen, einschließlich derjenigen, die Leber und Gallenblase betreffen.

Wenn es kontinuierlich und ohne ersichtlichen Grund auftritt, ist es möglich, dass die Leber es erfordert Entgiftung dringend!

6. Müdigkeit

Müdigkeit ist eine Störung, die ein Gefühl von Gebrechlichkeit, Lethargie und Unfähigkeit hervorruft, tägliche Aufgaben zu erfüllen.

Wenn die Leber wegen Toxinen zu viel Arbeit hat, verringert sie ihre Fähigkeit um das Blut zu reinigen und macht es schwierig, die Zellen richtig mit Sauerstoff zu versorgen.

Dadurch verringert sich die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und der Ruhetrieb.

7. Plötzlicher Appetitverlust

Obwohl es in vielen Fällen normal ist, Appetit zu verlieren, ist es wichtig, darauf besonders zu achten, besonders wenn dieses Problem an der Tagesordnung ist.

Wenn es für manche Menschen besser ist, nicht den Drang zu essen zu verspüren, kann es im Laufe der Zeit zu Ernährungsmängeln und anderen Nebenwirkungen führen.

8. Flüssigkeitsretention

Flüssigkeitsretention ist häufiger bei Menschen mit Nierenerkrankungen, sondern auch mit Leberproblemen.

Es äußert sich mit Entzündungen in den Füßen, Beinen und anderen Teile des Körpers, und kann sich identifizieren, wenn, wenn man einen Finger auf diese Teile drückt, der Eindruck ein paar Sekunden bleibt.

9. Gelbliche Haut

Gelbsucht oder gelbliche Haut ist das Ergebnis der Anhäufung einer Substanz namens Bilirubin, welches das Pigment der Galle ist.

Galle kommt in der Leber vor und spielt eine sehr wichtige Rolle wichtig im Verdauungsprozess

Wenn die Leber Schwierigkeiten hat, Giftstoffe aus dem Blut herauszufiltern, reichert sich Bilirubin im Blutkreislauf an und verursacht diese Veränderung der Haut Sie identifizieren diese Symptome? Wenn Sie glauben, dass Sie zwei oder mehr davon haben, sollten Sie

erwägen, ein Reinigungsprogramm zu nehmen und wenn möglich mit Ihrem Arzt zu sprechen.


Was sind die Gefahren von gentechnisch veränderten Lebensmitteln

Was sind die Gefahren von gentechnisch veränderten Lebensmitteln

Genetisch veränderte Lebensmittel sind solche, die eine Veränderung ihrer DNA erfahren haben , so dass es möglich ist, Mutationen zu erzeugen, die präzise und vorbestimmte Eigenschaften haben. Im Gegensatz zu natürlichen Lebensmitteln, die auf dem Feld angebaut werden, wird diese Art von Lebensmitteln im Labor verändert, was sich wiederum auf das gesamte Produkt und die Ernte auswirkt.

(Pflege)

6 Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Verstauchungen des Knöchels

6 Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Verstauchungen des Knöchels

Knöchelverstauchungen sind sehr häufige Läsionen Sportler leiden in der Regel sehr häufig unter Alle Sportarten sind mit relativ hohen Risiken verbunden, verstauchte Knöchel sind ein Teil davon. Die geringste Bewegung kann die Ursache für diese extrem schmerzhafte Verstauchung sein. Ein verstauchter Knöchel ist eine Läsion, die die Bänder dieses Körperteils betrifft.

(Pflege)