Es wird einen Tag geben, an dem Sie entdecken, dass sich das Warten gelohnt hat.

Es wird einen Tag geben, an dem Sie entdecken, dass sich das Warten gelohnt hat.

Warten ist etwas, das nicht jeder effektiv bewältigen kann.

Das liegt daran, dass wir unsere Zeit damit verbringen, Dinge herumzuschubsen und auf diese oder andere Dinge zu warten es passiert, während in dieser Zeit das Leben uns entgeht, ohne dass wir uns dessen bewusst sind.

Obwohl viele wissen, dass unsere Träume beginnen, wenn wir aufhören zu hoffen, manchmal sogar in jeden Tag kämpfen und alle Motoren unserer Bemühungen entzünden, was wir wünschen, geschieht nicht.

Was sein muss, wird in der Zeit sein. Niemand kann zum Beispiel das zwingen authentische Liebe, um zu erscheinen, sobald er will.

Es ist auch nicht möglich, einen Job zu bekommen, einen Freund zu treffen oder die beste Erfahrung unseres Lebens über Nacht zu erleben.

Wir müssen ein Architekt unserer Realität sein, aber auch gute Manager der Geduld. Wir laden Sie ein, darüber nachzudenken.

Warten Sie nicht: Was es wert ist, braucht Geduld

Eine Schwangerschaft und ihre neun Monate. Eine Beziehung, die sich Stück für Stück weiterentwickelt und schließlich entdeckt, dass Liebe entsteht. Ein Kuchen und seine Zutaten, seine Dosen und seine perfekte Kochzeit

Jeder Wunsch nach Zeit, Sorgfalt, Interesse und vor allem eine gute Wartezeit .

Alles tun Eile ist nie gut. Was wir fällen und antizipieren, hat immer eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es uns nicht gut geht oder zumindest nicht, wie wir es erhofft haben.

Lesen Sie auch: Ich möchte, dass Sie mir immer die Wahrheit sagen auch wenn es schmerzhaft ist

Aber dann ... wie geduldig, wenn wir bisher mehr Enttäuschungen als Freuden erlebt haben?

Hier liegt das Hauptproblem: wenn nicht Es gibt kein Vertrauen oder Hoffnung, die Erwartungen werden nicht auf dieselbe Weise gelebt, weil die Person nicht mehr glaubt, dass ihm das mit schönen Dingen passieren wird.

Und doch kommen sie endlich an. Denken Sie ein paar Minuten darüber nach.

Wenn den richtigen Leuten schlimme Dinge passieren

Wie können Sie das Beste erwarten, wenn Sie so viele unangenehme Dinge bekommen haben?

Manchmal kommt die Strafe zu den Leuten, die es am wenigsten verdienen , zu den edlen Menschen, die Widrigkeiten zu begegnen haben.

Es sind diese Momente des Lebens, in denen wir unser Vertrauen und unsere Hoffnungen verlieren, dass unsere Träume wahr werden oder sogar, die wir finden können unser Glück.

Aber wenn du dich jetzt in komplexen Situationen befindest, anstatt "Warum ich?" zu fragen, ersetze diesen Satz durch "Was kann ich dagegen tun?"

  • Ehepartner hat mich verlassen ⇒ Was kann ich dagegen tun? ⇒ Lerne zu leben, zu kämpfen, danach zu streben, wieder glücklich zu sein
  • Ich wurde mit einer Krankheit diagnostiziert ⇒ Was kann ich dagegen tun? ⇒ Kämpfen Jeden Tag für mich und für mich, denn dann werde ich einen großen Erfolg haben, gesund werden.
  • Ich habe meinen Job verloren ⇒ Was kann ich dagegen tun? ⇒ Ich erfinde mich neu , beginne einen anderen Weg, gib nicht auf. Früher oder später werde ich erreichen, was ich erwarte.

Die Kunst, auf gute Dinge zu warten

Es gibt solche, die aufgehört haben, auf gute Dinge zu warten, aber auch auf jede Veränderung.

Manchmal fallen wir in eine gewisse Unbeweglichkeit, in einer gewissen Nachlässigkeit, in der wir uns von dem, was passiert, hinreißen lassen.

Lesen Sie auch: Wir warten zu viel auf Leute, die uns nichts geben

  • Es ist nicht gut. Wer wartet, ist nicht unbeweglich, noch mag er seinen Geist mit Dunkelheit füllen, negativ oder "es wird mir nie wieder passieren", "mein Zug ist schon vergangen" Leben mit unserem schönsten Kleid, mit Neid und Kampf jeden Tag.
  • Auch wenn es Chancen gibt und Glück uns besuchen kann, wenn wir es am wenigsten erwarten, das berühmte "Gesetz der Anziehung" "Es wird nicht immer respektiert."
    Es ist nicht so, weil wir es im Tiefsten begehren, dass die Sterne und das Schicksal sich vereinen werden, um unsere Bestrebungen zu formen.
    Es geht darum zu üben die gesunde Kunst, mit offenen Augen zu warten, dein Herz leuchtet und deine Hände sind damit beschäftigt, unsere Realität zu transformieren
    Vertraue deiner Intuition

Dieser Aspekt ist zweifellos essentiell. So wichtig wie das Warten ist es, dass wir mit der Intuition wissen, welche Gelegenheit es uns gibt, eine Antwort auf unsere Hoffnungen zu geben.

Lesen Sie auch: Wie oft habe ich geweint, ohne zu wissen, dass das Leben mich dazu gebracht hat service

Es ist wichtig, offen zu sein, um zu wissen, wann es Zeit ist zu gehen, diesen speziellen "Sprung" zu machen, der unser Ziel erreicht, und unser einzigartiges Streben.

  • Stellen Sie sich vor, Sie stellen Sie sich der Person Ihres Lebens, der Person, in die Sie verliebt sind, vor der Sie nichts riskieren. Es ist möglich, dass du viele Fehler in deinem Leben erlitten hast und dass all diese Wunden dich dazu bringen, deiner Intuition nicht zu vertrauen.
  • Früher oder später wirst du es bereuen.

Angst ist immer die Hauptbarriere unserer

Deshalb ist die Kunst des Wartens auch die Fähigkeit, sich nach und nach von den eigenen Ängsten zu befreien. Es lohnt sich, nach langem Warten zu springen.


Ich möchte eine Umarmung, die meine Ängste verschwinden alle macht

Ich möchte eine Umarmung, die meine Ängste verschwinden alle macht

Unsere Ängste nehmen so viele Formen und unterschiedliche Ursprünge an, dass wir uns manchmal zerbrechlich und sogar verloren fühlen. Wir haben alle Zeiten persönlicher Schwierigkeiten durchgemacht. jemanden haben jemand, der zur rechten Zeit in der Lage ist, uns ohne Worte in die Arme zu nehmen, ist außergewöhnlich.

(Liebe und relationships)

Entdecke und lass dich von den erogensten Körperzonen nach der Wissenschaft überraschen

Entdecke und lass dich von den erogensten Körperzonen nach der Wissenschaft überraschen

Filme wie Kiki, Festliche Liebe oder Serien wie Masters of Sex zeigen, dass sexuelles Vergnügen keinen einzigen Weg hat Wir sind nicht nur ein Penis und eine Vagina, wir sind viel mehr. In der Tat, der Bereich, der uns am meisten bringt Vergnügen ist das Gehirn. Dies erklärt die Existenz überraschender erotischer Objekte, aber keineswegs verwerflich, da die Beziehungen in einer egalitären Situation entstehen und auftreten.

(Liebe und relationships)