Behandlung eines Hautausschlags

Behandlung eines Hautausschlags

Eruptionen Haut ist ein Zustand der Entzündung der Haut, die erhabene Flecken entwickelt und erzeugt ein Jucken oder Brennen.

Sie sind nicht ansteckend und in der Regel im Sommer oder Monaten der intensiven Hitze auftreten.

In Verbindung mit Fett, Bakterien, Staub oder trockener Haut entsteht eine dicke Substanz, die die Schweißdrüsen verstopft. Der medizinische Ausdruck ist "Kilometerstand"

Symptome und Ursachen von Hautausschlag

Hautausschlag kann bei jedem und in jedem Alter auftreten, am häufigsten im Nacken, Taille, Brust, Rücken und Genitalien

Es ist rot gefärbt und wenn Sie stark zerkratzen, können sich Blasen oder Pusteln bilden.

Wenn die Haut von solchen Eruptionen betroffen ist, Es ist stark juckend und kann Reizbarkeit oder Angstzustände verursachen.

Dieser Zustand verschwindet normalerweise nach 5 oder 7 Tagen, aber andere Ausschläge können auftreten.

Faktoren, die den Ausschlag auslösen können, sind:

  • exzessive Sonnenbestrahlung (UVA und UVB)
  • übermäßige Transpiration
  • zu viel Kleidung tragen
  • mangelnde Hygiene
  • Verwendung synthetischer Kleidung
  • Lebensmittelvergiftung

  • Magensäuregehalt
  • Stress
  • Nebenwirkungen s bestimmter Medikamente
  • Verzehr fetthaltiger Lebensmittel oder jederzeit
  • Rauchen
  • Alkoholkonsum
  • Reizende Accessoires (Ketten, Ohrringe, Armbänder usw.)
  • Nasse und heiße Klima

Natürliche Heilmittel für Hautausschläge

  • Nehmen Sie ein Bad, in dem Sie zwei Esslöffel Natriumbicarbonat oder Hafer hinzugefügt haben. Tauchen Sie das betroffene Gebiet für ungefähr eine Stunde ein. Diese beiden Elemente wirken direkt auf die Haut und lindern die Symptome von Ausschlag, wie Juckreiz oder Entzündung.
  • Kochen Sie eine Handvoll Haferflocken mit etwas Wasser zu einer Art aus Teig. Warten Sie, bis es abgekühlt ist, dann verteilen Sie es auf einem sauberen Tuch oder Gaze. Als Kompresse auf die betroffene Stelle auftragen
  • Legen Sie die Haut einer Wassermelone in den Kühlschrank, reiben Sie sanft auf den Hautausschlag, um Rötungen, Hitze und Juckreiz zu lindern.
  • Machen Sie eine Infusion mit Kamille, dann ein Wattepad einweichen, nachdem es leicht abgekühlt ist
  • Auf den Hautausschlag die Pulpa eines Asts von Aloe Vera direkt schneiden, um Rötungen zu lindern und Trockenheit der Haut vorzubeugen

  • Maisstärke mit Wasser zu einer Paste vermischen. Auf die betroffene Stelle sanft auftragen und bis zur vollständigen Trocknung einwirken lassen. Danach mit einem in kaltem Wasser getränkten Tuch entfernen, ohne zu reiben.
  • Etwas lila Blätter mit Butter mischen, bis eine Paste entsteht. Auf sterile Gaze auftragen und den Bereich des Hautausschlags auftragen. Einige Minuten einwirken lassen, um den Juckreiz zu lindern und die Haut weich zu machen.
  • Kochen Sie zwei Selleriestangen in einem halben Liter Wasser 10 Minuten lang. Filtern und tränken Sie Gaze oder Baumwolltücher, die Sie dann durch leichten Druck auf den Bereich des Hautausschlags auftragen. Mit einem Pflaster oder Pflaster festhalten und über Nacht stehen lassen.
  • Tragen Sie kalte Kompressen mit Eiswürfeln direkt auf dem Hautausschlag auf, um die Hitze und den Juckreiz der Haut zu lindern. Es wird auch ein kaltes Bad empfohlen (das Maximum, das ertragen kann)
  • Weiche Gaze mit einer Mischung aus 3/4 kochendem Wasser und 1/4 Alkohol einweichen. Dies wird verwendet, um schneller zu heilen und Infektionen zu verhindern.

  • Mischen Sie zwei Esslöffel Sandelholzpulver mit zwei Esslöffel Korianderpulver. Dann fügen Sie zwei Esslöffel Rosenwasser hinzu. Sie müssen eine homogene Paste erhalten. Auf den betroffenen Bereich auftragen und trocknen lassen, dann in kaltem Wasser waschen.
  • Eine Paste mit grünem Lehm und Wasser auftragen und auf Hautausschläge auftragen, um Rötungen und Juckreiz zu reduzieren.
  • Waschen und zerdrücken Sie einige Bananen- (oder Bananen-) Peelings und wenden Sie sie auf den Hautausschlag an. Wickeln Sie den Bereich mit einem Tuch und halten Sie ihn fest mit einer Bandage. Lassen Sie mindestens zwei Stunden für das Allantoin dieser Frucht, um ihre entzündungshemmende und antibiotische Eigenschaften zu entfalten.
  • Geben Sie ein paar Tropfen Hamamelis-Extrakt auf den Ausschlag. Es kann auch eine Baumwolle aufsaugen und auf das betroffene Gebiet auftragen. Dieses Hausmittel beruhigt den Juckreiz, trocknet Ausschläge aus und behandelt Blasen mit Eiter.
  • Eine Gurke fein hacken und mischen. Mischen Sie, bis Sie eine Paste bekommen und auf die Haut auftragen. Mit einem Tuch einwickeln und einen ganzen Tag arbeiten lassen. Dieses Gemüse ist ein ausgezeichnetes entzündungshemmendes Mittel.
  • Machen Sie eine Infusion mit einigen Samen von Amaranth, lassen Sie es abkühlen, tränken Sie eine Baumwolle und wenden Sie sie auf die Eruptionen an, als wäre es eine Kompresse. Wiederholen Sie mehrmals am Tag (mindestens drei Mal, morgens, mittags und abends)
  • Machen Sie eine Infusion von Calendula, ein hervorragendes Mittel gegen Dermatitis, Verbrennungen, Ekzeme, Hautausschläge und Urtikaria.

  • Wenden Sie einen Umschlag mit einer gemischten Zwiebel und mazeriert mit einem Apfelessigfilet. Wir können auch die Birne dieses Gemüses die ganze Nacht in Wasser einweichen lassen und eine Baumwolle mit der erhaltenen Flüssigkeit einweichen. Die Zwiebel hat ausgezeichnete beruhigende und entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Die Wurzeln und Blätter (je einen halben Teelöffel) mit Löwenzahn abdunkeln, zum Kochen bringen und einige Minuten ruhen lassen. Löwenzahn ist indiziert zur Behandlung vieler Hauterkrankungen wie Akne, Ekzeme und Hautausschläge.
  • Bereiten Sie eine Infusion mit einem Teelöffel frischen oder getrockneten Thymian pro halben Liter Wasser vor. Auf den betroffenen Bereich auftragen, um häufige Symptome von Hautausschlägen zu minimieren.



Verabschieden Sie sich von Ihren Hörnern, indem Sie zwei natürliche Zutaten kombinieren.

Verabschieden Sie sich von Ihren Hörnern, indem Sie zwei natürliche Zutaten kombinieren.

Wenn die Wirkung dieses Mittels nicht sofort auftritt, werden die Hühneraugen mit der Zeit verschwinden und die Haut wird weicher. Wir können es mit der Verwendung von Bimsstein ergänzen. Fuß Schwielen, auch in der populären Sprache als Hühneraugen bekannt, sind ein sehr häufiges Problem, dass durch den Druck des Schuhs auftritt oder die kontinuierliche Reibung der Haut.

(Pflege)

Erkennen von Schilddrüsenproblemen

Erkennen von Schilddrüsenproblemen

Trotz seiner vitalen Bedeutung die Schilddrüse wird oft vernachlässigt. Diese Drüse aktiv in verschiedenen Prozessen des Körpers beteiligt ist, die in den meisten Fällen im Zusammenhang sind, der Stoffwechsel. Selbst wenn seine Größe nicht überraschend ist, sein Wirkungen sind Sie werden durch die Produktion von Hormonen wie Thyroxin und Trijodthyronin produziert, die über das periphere Kreislaufsystem im Blut transportiert werden.

(Pflege)