ÜBungen, um den ganzen Körper zu trainieren und Gewicht zu verlieren

ÜBungen, um den ganzen Körper zu trainieren und Gewicht zu verlieren

Die ersten Tage des Jahres stehen vor der Tür und es ist der perfekte Zeitpunkt, um darüber nachzudenken, wie man trainiert, um den ganzen Körper zu trainieren und natürlich, um Gewicht zu verlieren. Schließlich, wer will keine schlanke und straffe Figur?

Es besteht kein Zweifel, dass die körperliche Erscheinung ein sehr wichtiger Teil von uns geworden ist. Dies ist Teil unserer Art, uns der Welt zu präsentieren.

Deshalb müssen wir uns sowohl körperlich als auch gesundheitlich durch eine Reihe von Übungen um unsere körperliche Gesundheit kümmern. Sowie durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Übungen zum Training des ganzen Körpers

1. Abdomen

Um unseren Bauch zu bearbeiten, ist es notwendig, eine präzise Reihe von Übungen und Übungen zu befolgen. Stellen Sie sich zunächst in die Lage, Liegestütze zu machen. Mit gebeugten Armen und gestreckten Knien sowie Ellenbogen und Unterarmen auf dem Boden. Dazu ist der richtige Körper erforderlich.

In derselben Position das rechte Bein zur Decke hochheben und 30 Sekunden lang die Position halten.

Die dritte Übung des Abdomens wird lateral gemacht, mit Füßen auf dem Boden und Ellenbogen und Unterarm gebeugt. Halten Sie für 30 Sekunden. Dann müssen Sie die Übung auf der anderen Seite durchführen. Die Idee ist, den Körper in beide Richtungen zu trainieren: rechts und links.

Dann, in der gleichen Position wie die erste Übung, einen Arm heben für 30 Sekunden und halten Sie Ihr Gewicht auf einem Arm

Lesen Sie auch: Wie viel Zeit pro Tag müssen Sie gehen, um Gewicht zu verlieren?

2. Beine und Gesäßmuskeln

Um Beine und Gesäß zu straffen und zu trainieren, können Sie mit Kniebeugen oder Kniebeugen (in 20er-Schritten) beginnen. Halten Sie Ihre Arme gut gestreckt und ganz hinten gestreckt

Sie können Ihre Beine auch 15 mal hintereinander beugen, indem Sie jedes Knie so oft falten.

Sobald diese Routine beendet ist, liegen Sie auf dem Boden, Rücken gerade und gebeugte Beine. Gleichzeitig müssen Sie das Becken heben (so viel wie Sie können) und diese Übung in Sätzen von 20 wiederholen.

3. Arm & Brust

Um Arme und Brust zu straffen, können Sie Gewichte oder Hanteln verwenden. In der Tat sind sie ideal für das Training rotierender Übungen, in Serien von 45, und Dehnübungen, in Serien von 50.

Die Arbeit und Übungen mit diesen Gewichten werden Ihnen auch helfen bis stärke deine Arme und Hände, während du deine Arme und Brust tonen Dazu musst du beide Arme trainieren und Bewegungen und Wiederholungen für jede von ihnen kombinieren.

Man kann auch Bodenkniepumpen in 20er-Reihe machen. Wie beim Karate müssen die Armbewegungen schnell sein, da sie die Muskulatur tönen.

Siehe auch: 7 das proteinreichste Gemüse

4. Fett verbrennen

Um angesammeltes Fett in den Beinen, im Gesäß oder im Bauch zu verbrennen, können Sie verschiedene Übungen und Übungen ausprobieren.

Einer davon ist, Sie in die Ausgangsposition zu bringen sprinten. In dieser Haltung musst du deine Beine bewegen (als ob du rennst). Du musst das Gewicht auf deinen Händen halten (die auf dem Boden liegen müssen) Du kannst auch eine Kombination aus Sprüngen und Beugen kombinieren, 15 Wiederholungen.

Eine weitere der besten Übungen ist die Routine Cardio. Dies hilft beim Brennen von angesammeltes Fett in allen Bereichen deines Körpers, das Gesäß, die Beine, die Arme und das Abdomen. Achten Sie darauf, wie Sie es tun sollten

  • Spreizen Sie Ihre Beine schulterbreit und Arme ausgebreitet
  • Springen Sie auf und schließen Sie Ihre Beine
  • Wiederholen Sie so oft wie möglich in Ihrem Trainingsprogramm angegeben.

Sie können auch Sprünge machen, indem Sie Ihr Bein nach oben beugen. Auf diese Weise fahren Sie Ihre Beine so hoch wie möglich mit gebeugten Knien. Die Idee ist, den anderen Fuß auf Zehenspitzen auf dem Boden zu halten. Führen Sie diese Übung in einer Serie von 20 aus.

Es ist einfach und leicht, diese Übungen zu machen, um den ganzen Körper zu trainieren und Gewicht zu verlieren. Befolgen Sie diese Routine regelmäßig und Sie erhalten die gewünschten Ergebnisse in kürzester Zeit kürzer als erwartet. Machen Sie den Test!

Die 6 besten Übungen zur Stärkung des unteren Rückens

In diesem Artikel teilen wir mit Ihnen die 6 besten Übungen, um Ihre Muskeln zu stärken und den Widerstand des Rückens zu erhöhen. Lesen Sie mehr "


Leinsamen, eine natürliche Alternative zum Abnehmen

Leinsamen, eine natürliche Alternative zum Abnehmen

Leinsamen ist seit vielen Jahren für seine Eigenschaften und Komponenten, die von großem Nutzen für den Körper sind, anerkannt. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Flachs sehr gesunde Komponenten enthält, die zur Verbesserung der Funktion vieler Teile des Körpers beitragen. Der sogenannte Super-Samen hat Eigenschaften, die als entzündungshemmend, antioxidativ, entgiftend und antiallergisch wirken.

(Abnehmen)

Get dünner dank Kanariensaat Milch

Get dünner dank Kanariensaat Milch

Die Alpen sind ein sehr berühmtes Essen in der Welt, weil es als Nahrung für die Vögel dient, die viele von uns zu Hause haben. Aber die nur wenige Menschen über den Kanarienvogel wissen ist, dass es für die Menschen extrem gut ist, auch, und es hat ideale Eigenschaften, Gewicht zu verlieren helfen. Viele Studien haben gezeigt, dass der Alpiste Enzyme hat, die unsere Organe wie Leber, Nieren und Bauchspeicheldrüse entlasten können.

(Abnehmen)